Stand: 04.04.2017 07:01 Uhr

G20: Karte mit Sicherheitszonen veröffentlicht

Bild vergrößern
Rund um das Hamburger Messegelände werden Sicherheitszonen eingerichtet.

Gut drei Monate vor dem G20-Gipfel in Hamburg hat die Polizei damit begonnen, die Bürger im Internet und telefonisch über Einschränkungen wie etwa Sicherheitszonen während des Treffens zu informieren. Auf einer im Internet veröffentlichten Karte ist zu sehen, dass nach aktuellem Stand rund um das Messegelände zwei Sicherheitszonen, 14 Kontrollstellen und mehrere Informationsstellen geplant sind. Die Karte soll regelmäßig aktualisiert werden. Außerdem können Bürger seit Montag werktags zwischen 8 und 16 Uhr unter der Telefonnummer 08000 428650 die Polizei kostenfrei anrufen, um Fragen zum G20-Gipfel am 7. und 8. Juli zu stellen.

Karte: Sicherheitszonen zum G20-Gipfel an den Messehallen

Polizei will Belastungen für Bürger "so gering wie möglich" halten

Polizeisprecher Timo Zill informierte die Hamburger in einem im Internet veröffentlichten Schreiben darüber, dass auf sie wie während der OSZE-Konferenz im Dezember 2016 "leider erneut Verzögerungen und Umwege" zukommen werden. Er betonte: "Neben der Sicherheit der Konferenzteilnehmer haben wir zwei weitere wichtige Ziele: die Belastungen für die Hamburger Bevölkerung so gering wie möglich zu halten und das Recht auf friedlichen Protest zu gewährleisten."

Nachrichtensprecherin Kristina Gruse im Hamburg Journal.

Polizei veröffentlicht Sicherheitszonen-Karte

Hamburg Journal -

Wo werde ich kontrolliert? Welche Sicherzeitszonen gibt es? Vor dem G20-Gipfel hat die Hamburger Polizei eine interaktive Karte veröffentlicht, die diese Fragen beantworten soll.

4,27 bei 11 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr als 100.000 Gegendemonstranten erwartet

Zu dem Treffen der wichtigsten Staats- und Regierungschefs werden mehr als 100.000 Gegendemonstranten erwartet. Die Innebehörde rechnet mit etwa 4.000 gewaltbereiten Gipfelgegnern.

Weitere Informationen
Link

G20-Gipfel: Karte zeigt Sicherheitszonen

Zum G20-Gipfel werden rund um die Hamburger Messehallen Sicherheitszonen einrichten. Eine interaktive Karte der Polizei zeigt die Einschränkungen. extern

mit Video

G20-Gipfel: Krankenhäuser nicht vorbereitet?

In Hamburgs Krankenhäusern gibt es offenbar noch keine konkreten Notfallpläne für den G20-Gipfel. Laut Senat hat es darüber noch keine Gespräche mit den Kliniken gegeben. (03.04.2017). mehr

01:47 min

Objektschutz: Polizei rüstet sich für G20-Gipfel

Hamburg Journal

Seit dem 1. April gilt mit Blick auf den G20-Gipfel der Objektschutz für Gebäude wie die Messehallen oder die Elbphilharmonie. Für die Polizei beginnt ein Bewachungs-Marathon. Video (01:47 min)

mit Video

Union: Militante G20-Gegner an Einreise hindern

"Entsetzt, was da auf die Stadt zuzukommen scheint": Unions-Innenpolitiker von Bund und Ländern verlangen ein hartes Vorgehen gegen militante G20-Gegner. Studierende wollen den Gipfel ganz stoppen. (31.03.2017) mehr

mit Video

Grote rechnet mit Störungen des G20-Gipfels

Hamburgs Innensenator Grote rechnet während des G20-Treffens mit gewalttätigen Aktionen von Gipfelgegnern. Bereits in der kommenden Woche bekommt die Polizei auswärtige Unterstützung. (29.03.2017) mehr

mit Video

G20-Gipfel: Hamburger sollen Haltung zeigen

Wenn Politiker wie Trump, Erdogan und Putin im Juli nach Hamburg kommen, dann sollen die Bürger Haltung zeigen: Zwei bekannte Hamburger haben dafür eine Initiative ins Leben gerufen. (29.03.2017) mehr

G20-Proteste: Polizei befürchtet viel Gewalt

Angriffe auf Polizisten, Gebäude und den Luftverkehr? Laut einem internen Papier rechnet die Hamburger Polizei zum G20-Gipfel mit heftigen Protesten und schweren Gewalttaten. (26.03.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 03.04.2017 | 22:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

03:48 min

Sommertour: Dulsberg feiert in Backstein-Rot

23.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33 min

Ein Hamburg-Krimi mit Tatort Elbphilharmonie

23.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:01 min

Schanzenmarkt lockt Tausende ins Viertel

23.07.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal