Stand: 04.01.2016 17:07 Uhr

Elbphilharmonie-Plaza: Vorerst freier Zugang

Der Besuch der Plaza der Elbphilharmonie soll für alle Hamburger kostenlos sein. Nach dem Willen der Fraktionschefs von SPD und Grünen soll diese Regelung auf jeden Fall bis August 2018 gelten, wie NDR 90,3 berichtete. In rund einem Jahr eröffnet die Elbphilharmonie. Aber bereits ab November wird die Besucherplattform - die sogenannte Plaza - in 37 Metern Höhe zugänglich sein. Zuletzt hatte es Diskussionen gegeben, dafür Eintritt zu verlangen. SPD-Fraktionschef Andreas Dressel erteilte dem jetzt eine Absage. Und sein Kollege Anjes Tjarks von den Grünen stimmte ihm zu: "Wir wollen, dass das ein Haus für alle wird. Das muss sich natürlich einmal in den Ticketpreisen widerspiegeln, aber auch in der Möglichkeit, dass alle Hamburger die Plaza kostenfrei besuchen können. Und das wird ab November dieses Jahres und dann in der ersten Saison - das heißt bis zum August 2018 - auf jeden Fall möglich sein.“

Verkehrsprojekte im Fokus

Neben der Unterbringung der Flüchtlinge wird die Verkehrspolitik ein weiterer Schwerpunkt für die rot-grüne Regierung in Hamburg sein. Die Deckel über die Autobahn 7, die Festlegung der Trasse der neuen U-Bahn-Linie 5 und ein Radverkehrskonzept stehen dabei laut Dressel und Tjarks in den nächsten Monaten auf der Tagesordnung.

Kritik an Volksabstimmungen zurückgewiesen

Die Fraktionschefs der rot-grünen Regierungskoalition wiesen außerdem die Kritik der Handelskammer an der Volksgesetzgebung in Hamburg zurück. Man werde an dem Verfahren festhalten, erklärten Dressel und Tjarks. Handelskammer-Präses Fritz Horst Melsheimer hatte das gescheiterte Olympia-Referndum zum Anlass genommen, gegen zu viel direkte Demokratie zu wettern. Tjarks meinte dazu: "Ich glaube, dass wir die Füße stillhalten sollten. Ich teile die Kritik der Handelskammer nicht und denke, wir sollten jetzt mal bei diesem Verfahren bleiben."

Weitere Informationen

Die tausend Gesichter der Elbphilharmonie

In gut einem Jahr wird die Elbphilharmonie eröffnet. Schon jetzt ist sie eines der Hamburger Wahrzeichen. Ein Rundgang zeigt die vielen faszinierenden Ansichten des umstrittenen Konzerthauses. (02.01.2016) mehr

9 Bilder

Die Elbphilharmonie ist fast schon fertig

Seit Mitte Juli ist die Elbphilharmonie im Hamburger Stadtbild ohne Baukran zu sehen. Hier sehen Sie die ersten Bilder des "nackten" Konzerthauses. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 04.01.2016 | 18:00 Uhr

Elbphilharmonie - Prestigeobjekt in der Hafencity

Hamburg baut sich mit der Elbphilharmonie ein neues Wahrzeichen. NDR.de gibt einen Überblick über das Bauprojekt, den Streit zwischen Stadt und Baukonzern und die Kostenexplosion. mehr