Thema: Atomkraft

Asse-Lauge soll bei Hannover entsorgt werden

22.06.2017 14:50 Uhr

In einem stillgelegten Bergwerk in der Region Hannover soll die in das Atommülllager Asse fließende Lauge entsorgt werden. Die Lauge ist nicht oder nur gering radioaktiv belastet. mehr

Gerechtes Urteil zum Brennelementesteuer-Aus

07.06.2017 18:30 Uhr
NDR Info

Die Brennelementesteuer war laut Verfassungsgericht gesetzeswidrig. Die Energiekonzerne können jetzt auf Rückzahlungen in Milliardenhöhe hoffen. Ulrich Czisla kommentiert. mehr

Göttingen fordert Stilllegung des AKW Grohnde

13.05.2017 12:22 Uhr

Die Stadt Göttingen fordert als erste Großstadt das sofortige Aus des Atomkraftwerks Grohnde (Hameln-Pyrmont). Es häuften sich Störfälle und Baumängel, heißt es in der Resolution. mehr

Atomkraftgegnerin sitzt Geldstrafe ab

12.05.2017 12:54 Uhr

In Hildesheim hat die Anti-Atomkraftaktivistin Hanna Poddig am Donnerstag eine mehrwöchige Haftstrafe angetreten. Eine gegen sie verhängte Geldstrafe wollte sie nicht bezahlen. mehr

Wenzel will konventionelle Kraftwerke drosseln

03.05.2017 12:50 Uhr

Niedersachsens Umweltminister Wenzel will die Leistung konventioneller Kraftwerke zugunsten der erneuerbaren Energien drosseln. Davon könnten auch die Kunden profitieren, so Wenzel. mehr

Initiativen protestieren gegen Asse-Verfüllung

02.05.2017 18:49 Uhr

Die teilweise Verfüllung des maroden Atommüll-Lagers Asse ist aus Sicht der Menschen in Wolfenbüttel viel zu gefährlich. Mehrere Initiativen haben deshalb in Berlin protestiert. mehr

mit Video

Wenzel will Übungsflüge über Gorleben stoppen

02.05.2017 11:50 Uhr

Niedersachsens Umweltminister fordert vom Bund, ein Ende militärischer Übungsflüge über Gorleben. Wenzel zufolge fürchtet der Kreis Lüchow-Dannenberg Unfälle am Zwischenlager. mehr

Wiershop will Schutt vom AKW Krümmel annehmen

28.04.2017 19:50 Uhr

Der Gemeinderat von Wiershop hat beschlossen, Abfälle vom Gelände des Atomkraftwerks Krümmel anzunehmen. Bisher konnte der Aushub nicht auf Deponien gebracht werden. mehr

Hendricks: Brennstäbe-Export nicht zu verhindern

28.04.2017 14:51 Uhr

Die Lieferung von Brennelementen aus Lingen an belgische AKWs kann laut Bundesumweltministerin Hendricks nicht gestoppt werden. Sie hofft auf eine Schließung der Lingener Fabrik. mehr

Neue Leitung beim BfS: Paulini folgt auf König

26.04.2017 19:00 Uhr

Wolfram König geht nach 18 Jahren - auf ihn folgt Inge Paulini. Die promovierte Biologin ist seit Mittwoch neue Leiterin des Bundesamtes für Strahlenschutz in Salzgitter. mehr

Schacht Konrad: Rechnungshof kritisiert Kosten

26.04.2017 16:47 Uhr

Laut Bundesrechnungshof explodieren die Kosten für das geplante Atommüll-Endlager Schacht Konrad. Das Bundesumweltministerium hätte besser aufpassen müssen, so die Kritik. mehr

mit Video

Wenzel würdigt Endlagergesetz als Erfolg

05.04.2017 12:12 Uhr

In einer Regierungserklärung im Landtag hat Umweltminister Wenzel am Mittwoch das Endlagergesetz als Erfolg gewürdigt. Es sei für Niedersachsen von historischer Bedeutung. mehr