Hochzeitstag nach dem Tod des Mannes feiern?

Jeder trauert anders um den Verlust eines geliebten Menschen. Aber es ist auch wichtig, dem Leben nach dem Tod wieder Raum zu geben, meint Pastorin Luitgardis Parasie. mehr

Ist jeder seines Glückes Schmied?

Glück lässt sich nicht erzwingen und Unglück nicht verhindern. Und Klagen darüber müssen im Leben Raum bekommen, sagt Psychologin Sabine Hornbostel. Denn das verbinde die Menschen. mehr

Namen der Frau annehmen?

Seit 1976 darf ein Mann nach der Heirat auch den Namen der Frau annehmen. Die Auswahl sollte nur das Paar treffen, meint Pastorin Luitgardis Parasie - auch gegen den Wunsch der Eltern. mehr

Berührungsängste mit behindertem Kind

In Deutschland leben 50.000 Menschen mit Trisomie 21. Viele dieser "Downies" sind selbstbewusst. Scheu ihnen gegenüber ist unangebracht, meint Psychologin Sabine Hornbostel. mehr

Krippenspiel und muslimischer Vater

Eltern muslimischen Glaubens können ein Krippenspiel in der Schule nicht verhindern. Denn Deutschland sei ein christlich geprägtes Land, erläutert Pastorin Luitgardis Parasie. mehr

Völlerei zu Weihnachten

Hin und wieder eine Fastenzeit einlegen, tut gut. Schade nur, dass die eigene Faulheit sich oft doch wieder durchsetzt. Sabine Hornbostel über den Spagat zwischen Verzicht und Genuss. mehr

Ehefrau und Kinder für die Geliebte verlassen?

Geliebte oder Familie? Wer vor solch einer Entscheidung steht, sollte auf seinen Verstand hören - und Hilfe bei einer Beratung suchen, sagt Pastorin Luitgardis Parasie. mehr

Neidisch auf Genussmenschen sein

Wein, Brot und Lamm: Schon Jesus war ein Genießer. Wer nicht genießen kann, wird ungenießbar, so Psychologin Sabine Hornbostel - und rät zur Balance zwischen Genuss und Gesundheit. mehr

Wenn der Freund zu viel Alkohol trinkt

Vertuschen und hinter vorgehaltener Hand reden, hilft nicht bei Alkoholmissbrauch. Pastorin Luitgardis Parasie empfiehlt, klare Worte zu finden - und nichts zu beschönigen. mehr

Verliebt in den Freund des verstorbenen Mannes

Eine Frau verliebt sich nach dem Tod des Mannes in dessen besten Freund. Doch dieser empfindet die neue Liebe als Verrat. Psychologin Sabine Hornbostel rät zu einem Gedanken-Experiment. mehr

Vorstandsvorsitz nach Ruhestand übernehmen?

Für denjenigen, der in Pension geht, ist es gut loszulassen. Auch wenn ein Verein einen erfahrenen Mitarbeiter halten will, rät Pastorin Luitgardis Parasie zu einem klaren Schnitt. mehr