Stand: 22.07.2016 18:16 Uhr

Tausende Verhaftungen in der Türkei

Bild vergrößern
Türkische Polizisten verhaften nach dem Putschversuch Soldaten in Istanbul.

NDR Info Kindernachrichten: Am vergangenen Wochenende haben Soldaten in der Türkei versucht, die Macht zu übernehmen. Sie sind mit Panzern in die Hauptstadt Ankara gefahren und haben den Flughafen in Istanbul besetzt. Andere flogen in Kampfjets über die Innenstädte. Es gab Schießereien und Explosionen. Mehr als 260 Menschen sind ums Leben gekommen. Die türkische Regierung konnte die Lage aber schnell wieder unter Kontrolle bringen. Das, was die Soldaten versucht haben, nennt man einen Umsturz oder einen Putsch.

Kinder aus Hartenholm: Es ist eigentlich verboten, einen Putsch zu machen. Bei einem Putsch stellen sich Leute, meistens vom Militär, gegen die Regierung.

NDR Info Kindernachrichten: In demokratischen Ländern bestimmen aber die Menschen bei Wahlen, wen sie an der Regierung haben möchten, nicht das Militär. Das ist auch in der Türkei so. Deshalb haben Deutschland und andere Länder den Putschversuch scharf kritisiert. Aber nun geht der türkische Präsident Erdogan sehr hart gegen alle vor, die nicht seiner Meinung sind.

Kinder aus Hartenholm: Erdogan tut jetzt so, als sei er ein Held, weil er die Soldaten besiegt hat. Er will alle Beteiligten bestrafen und hat schon Tausende Menschen festgenommen. Erdogan hat auch Leute festnehmen lassen, die gar nicht beim Militär sind. Richter oder Lehrer zum Beispiel. Er sagt, dass sie auch irgendetwas mit dem Putsch zu tun haben.

NDR Info Kindernachrichten: Außerdem hat die türkische Regierung den Ausnahmezustand ausgerufen und die Europäische Menschenrechtskonvention teilweise ausgesetzt. Das bedeutet, dass die Menschen in der Türkei einige ihrer Rechte verlieren. So kann die Regierung ihnen verbieten, zu demonstrieren oder auch einfach nur so auf die Straße zu gehen. Auch kritische Medienberichte können verboten werden. Außerdem hat Präsident Erdogan in dieser Woche darüber nachgedacht, die Todesstrafe wieder einzuführen. Andere Länder, auch Deutschland, sind sehr besorgt.

Kinder aus Hartenholm: Wenn Erdogan jetzt alles entscheidet, dann könnte es ganz schlimm im Land werden, denken Politiker im Ausland.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kindernachrichten | 23.07.2016 | 11:40 Uhr