Das Kriminalhörspiel

ARD Radio Tatort: Nichts ist für immer

Samstag, 22. April 2017, 21:05 bis 22:00 Uhr, NDR Info

Ein Blaulicht befindet sich auf einem Polizeiwagen. © dpa/picture alliance Fotograf: Friso Gentsch

ARD Radio Tatort: Nichts ist für immer

NDR Info - Hörspiel -

Um das Leben einer Geisel zu retten, hat sich Kommissar Döring unerlaubter Verhörmethoden bedient. Kann und will Bettina Breuer den Kollegen verteidigen?

2,29 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Ein Kriminalhörspiel von Sabine Stein

Bettina Breuers Kollege Justus Döring hat durch seine übereifrigen Alleingänge die Ermittlungen gefährdet und ist, um einen Haftbefehl für den Hauptverdächtigen zu erwirken, weit übers Ziel hinausgeschossen. Für seine Chefin eine heikle Angelegenheit: Kann und will sie ihren Kollegen schützen?

Auch wenn er eine Nervensäge ist, kann sie ihn verstehen. Breuer und Döring hatten alles gegeben, um das Leben einer Geisel zu retten, doch vergeblich. Als sie die Leiche der Frau fanden, begann Döring durchzudrehen.

Das Hörspiel des ARD Radio Tatorts steht zwölf Monate zum Nachhören und Herunterladen auf dieser Seite zur Verfügung. Einen Link zur Homepage des ARD Radio Tatorts mit weiteren Informationen finden Sie unten auf dieser Seite.

Regie: Andrea Getto
Mit Sandra Borgmann, Matthias Bundschuh, Martin Brambach, Alexander Radszun, Hans Löw, Oda Thormeyer, Markus John, Birte Schnöink
Produktion: NDR 2017 (Ursendung)

Weitere Informationen
Link

ARD Radio Tatort

Jeden Monat knistert der Äther, wenn neun ARD-Radiosender zum Kriminalhörspiel "Radio Tatort" einladen. Die kniffligen Fälle der Ermittler werden im Web multimedial aufbereitet. extern