Bildungsreport

Der Bildungsreport verfolgt neue Entwicklungen in Schule und Hochschule und begleitet sie kritisch. Schwerpunkt der Beiträge ist Norddeutschland.

Auf NDR Info ist die 30-minütige Sendung alle vier Wochen zu hören. Jeweils am Sonnabend um 19.20 Uhr und am Sonntag um 12.30 Uhr. Moderiert wird der Bildungsreport von Kathrin Erdmann.

Die Themen der Sendung am 14./15. Mai 2016

Schwerpunkt Sprache und Teilhabe

Eine fremde Sprache lernt sich leichter durch Austausch mit anderen. Doch genau daran mangelt es vielen Neuzuwanderern. Das Hamburger Ausbildungsprojekt AvM setzt genau dort an. Jugendliche Geflüchtete machen einen Lehrgang aus Schule und Praxis. So können sie einen Schulabschluss erwerben und gleichzeitig ihre Sprachkenntnisse erweitern. Im Bildungsreport stellen wir das Projekt ausführlich vor. Dazu passend ist auch die Studie der Europa Universität Flensburg. Gemeinsam mit zwei weiteren Universitäten untersucht sie, wie junge Zuwanderer derzeit sprachlich gefördert werden und wie es besser gehen könnte. Ein erstes Zwischenergebnis stellen wir exklusiv im Bildungsreport vor.

Weitere Themen:

  • Wo die Lehrkraft nicht mehr vor der Klasse steht - eine niedersächsische Grundschule bricht radikal mit der Lehrtradition und ist jetzt für den Deutschen Schulpreis nominiert
  • Extra Räume für religiöse Kinder - beim Staatsvertrag mit den Muslimen in Niedersachsen gibt es Streit um Gebetsräume an Schulen

Die nächsten Sendetermine:
+++ 11./12. Juni +++ 09./10. Juli +++ 06./07. August +++ 03./04. September +++

An den anderen Wochenenden läuft auf NDR Info

Zeitgeschichte

Die Sendung beleuchtet die Geschichte der vergangenen hundert Jahre, die Zeit der Weltkriege und Diktaturen, aber auch die deutsch-deutsche Geschichte seit 1945. mehr

Streitkräfte und Strategien

Die Reihe Streitkräfte und Strategien setzt sich kritisch mit Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik auseinander. 14-tägig sonnabends um 19.20 und sonntags um 12.30 Uhr. mehr