Das Forum

Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Im Radio auf NDR Info: montags bis donnerstags um 20.30 Uhr.

Hinweis: Leider können wir aus musikrechtlichen Gründen nicht alle Sendungen als Podcast zur Verfügung stellen.

LINK KOPIEREN

Der Corso Umberto in Amatrice. Neben Trümmern ist noch der Uhrturm zu sehen. © NDR Fotograf: Christian Jungeblodt

Amatrice - Ein Jahr nach dem Beben

NDR Info - Das Forum -

Am 24. August vergangenen Jahres bebte im italienischen Amatrice die Erde. Noch immer sind die Aufräumarbeiten nicht abgeschlossen. Viele Einwohner haben keine Hoffnung mehr.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Dagestan und der islamistische Terror

16.08.2017 20:30 Uhr

Die russische Teilrepublik Dagestan ist die unruhigste Region im Nordkaukasus. Seit Jahren gib es immer wieder Terroranschläge. Ein Feature von Gesine Dornblüth. Audio (18:59 min)

Indien und Pakistan - Die große Teilung

14.08.2017 20:30 Uhr

Am 15. August 1947 endete die britische Herrschaft über den indischen Subkontinent. Es entstanden zwei Staaten: Indien und Pakistan. Silke Diettrich und Jürgen Webermann blicken zurück. Audio (29:20 min)

Südafrika: Von der Regenbogen-Nation zum Mafia-Staat

08.08.2017 20:30 Uhr

Ein besseres Leben für alle – das hat der ANC nach dem Ende der Apartheid versprochen. Audio (18:59 min)

Die Bundeswehr und die Tradition

03.08.2017 20:30 Uhr

Darf eine Kaserne den Namen des Generalfeldmarschalls Rommel tragen? Nicht nur die Bundeswehr diskutiert über Namen und Tradition. Audio (19:05 min)

Das Sommer-Interview mit Jean-Claude Juncker

02.08.2017 20:30 Uhr

Die ARD-Korrespondenten Ralph Sina und Kai Küstner sprechen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Audio (28:41 min)

Die deutschen Häfen suchen ihre Rolle

Konkurrenz oder Kooperation? Viele fragen sich, warum sich Hamburg und Wilhelmshaven nicht zusammen tun. Audio (19:09 min)

100 Jahre jüdische Wohlfahrt in Deutschland

31.07.2017 20:30 Uhr

Am 9. September 1917 wurde die Zentralwohlfahrtsstelle der deutschen Juden gegründet. Die Aufgaben haben sich im Lauf der Geschichte radikal verändert. Audio (20:07 min)

Rückkehrer aus Großbritannien

20.07.2017 20:30 Uhr

Immer mehr Deutsche, die lange in Großbritannien gelebt haben, kehren in ihre alte Heimat zurück. Dafür müssen sie zahlreiche bürokratische Hürden überwinden. Ein Feature von Jenny Witt. Audio (19:49 min)

Boulevard der Sehnsüchte: Havannas Malecón

19.07.2017 20:30 Uhr

Trotz wirtschaftlicher Öffnung bleibt Kuba ein isoliertes Eiland. Symbol der Grenzen des Systems ist der Malecón, die Uferstraße von Havanna. Audio (19:03 min)