Thema: Wasserqualität

Meeresatlas aus Kiel soll alarmieren

10.05.2017 11:30 Uhr

Aufgeheizt, versauert und vermüllt: Kieler Forscher und eine den Grünen nahestehende Stiftung stellen den Menschen im Umgang mit den Ozeanen ein vernichtendes Zeugnis aus. mehr

Kompromiss bei Wassergesetz - Trotzdem Streit?

09.05.2017 21:37 Uhr

Fünf Meter Abstand zu Gewässern beim Düngen - diese Regelung im niedersächsischen Wassergesetz soll gelockert werden. Ob die Bauern deshalb ihren Protest aufgeben, ist fraglich. mehr

mit Video

Untersuchungen zu Altlasten im Harz geplant

28.04.2017 16:28 Uhr

In Clausthal-Zellerfeld sind im Zweiten Weltkrieg Tausende Tonnen Sprengstoff produziert worden, giftige Stoffe sickerten in Boden und Grundwasser. Nun sollen Untersuchungen beginnen. mehr

mit Video

Moorburg-Genehmigung verstößt gegen EU-Recht

26.04.2017 15:41 Uhr

Beim Bau des Kraftwerks Moorburg in Hamburg ist laut EuGH gegen Umweltrecht verstoßen worden. Betreiber Vattenfall darf das Kraftwerk vorerst nicht mehr mit Elbwasser kühlen. mehr

Kleinlukower See: Fäkalien lösen Fischsterben aus

11.04.2017 11:18 Uhr

Das Fischsterben im Kleinlukower See bei Penzlin geht auf Fäkalien zurück. Am Dienstag wurden erneut Hunderte tote Fische entdeckt. Experten versuchen, dem Verursacher auf die Spur zu kommen. mehr

Mehr Arbeit für die Gülle-Vermittler

30.03.2017 14:27 Uhr

Wenn ab Freitag strengere Düngevorschriften gelten, dürfte das für Arnold Bosman und Kollegen mehr Arbeit bedeuten. Sie vermitteln Gülle aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim. mehr

Niedersachsen lebt vom Grundwasser

22.03.2017 09:12 Uhr

Jeder Niedersachse verbraucht im Schnitt 126 Liter Wasser am Tag. Der Großteil des Wassers stammt aus dem Grund, heißt es zum heutigen "Tag des Wassers". mehr

mit Video

Wo bleibt der Stint?

09.03.2017 12:45 Uhr

Der Stint ist die Delikatesse aus Elbe und Weser. Doch in diesem Jahr zappeln bislang nur wenige Fische im Netz. Fischer klagen über magere Ausbeuten. Sind Baggerarbeiten in der Elbe schuld? mehr

"Zwangsenteignungen": Streit um Wassergesetz

03.03.2017 16:44 Uhr

Das von der niedersächsischen Landesregierung vorgeschlagene Wassergesetz stößt auf den Widerstand der Opposition. Die verglich die Pläne mit Zwangsenteignungen in der DDR. mehr

mit Video

Wohin mit der Gülle? Nach Wolfenbüttel!

22.02.2017 17:37 Uhr

Der Landkreis Wolfenbüttel ist der viehärmste in Niedersachsen. Einige Landwirte erhalten versuchsweise nun Gülle aus dem Emsland, um Felder zu düngen. Eine Lösung für alle Beteiligten? mehr

Schluss mit dem Mist

15.02.2017 20:18 Uhr

Künftig gelten für Landwirte schärfere Regeln im Umgang mit Gülle und Mist. So soll die Belastung mit Nitrat im Grundwasser endlich gesenkt werden - doch das könnte Jahre dauern. mehr

Braunschweig hat zu viel Nitrat im Grundwasser

15.02.2017 15:01 Uhr

Hohe Nitratwerte deuten eigentlich auf eine güllebelastete Landwirtschaft hin. Nun aber hat auch die Stadt Braunschweig ein Nitrat-Problem im Grundwasser. Die Ursache ist unklar. mehr