Barrierefreie Angebote im NDR

Barrierefreie Angebote ermöglichen seh- oder hörbehinderten Menschen den Zugang zu Fernsehen und Internet. Der Norddeutsche Rundfunk misst dem Ausbau seiner barrierefreien Angebote einen großen Stellenwert bei. Aus diesem Grunde wurde das Projekt Barrierefreier Rundfunk ins Leben gerufen, das eine stete Optimierung der Angebote für behinderte Menschen zum Ziel hat.

Untertitel im NDR: Lesen statt Hören

Der NDR bietet auf der Videotext-Seite 150 Untertitel an. Dadurch erhalten Hörgeschädigte und Gehörlose einen barrierefreien Zugang zum Fernsehprogramm. mehr

Audiodeskription: Mit den Ohren sehen

Die Audiodeskription macht Sendungen durch akustische Bildbeschreibungen barrierefrei zugänglich. Hier einige Informationen zum Hörfilm-Angebot des NDR. mehr

Leichte Sprache im NDR

Der NDR will alle Menschen informieren. Deshalb macht der NDR jetzt auch Informationen in Leichter Sprache. So können viele Menschen auch schwierige Informationen besser verstehen. mehr

Videos in Gebärdensprache

Die Kindernachrichten sowie aktuelle Songs gibt es auch in Gebärdensprache. Die Videos ermöglichen hörgeschädigten und gehörlosen Kinder einen barrierefreien Zugang zu Nachrichten und zur Musikszene. mehr