Weltbilder Beiträge

Hier finden Sie die Beiträge der Weltbilder als Videos in chronologischer Reihenfolge.

03:12 min

"Wir Journalisten denken nicht in Schubladen"

03.05.2016 23:30 Uhr

Kaum ein Konflikt ist emotional so aufgeheizt wie der zwischen Israelis und Palästinensern. Was bedeutet das für Journalisten? ARD-Korrespondentin Susanne Glas berichtet im Interview. Video (03:12 min)

05:01 min

China: Eltern suchen entführte Kinder

03.05.2016 23:30 Uhr

Wu Xinghu aus Pucheng sucht nach Kindern, die geraubt und verkauft wurden. Vor gut sieben Jahren wurde sein Sohn entführt. Von der Regierung bekommen betroffene Eltern keine Hilfe. Video (05:01 min)

05:13 min

Nigeria: Reporter-Einsatz im Krisengebiet

03.05.2016 23:30 Uhr

ARD-Korrespondentin Shafagh Laghai ist eine von den Reporterinnen, die gemeinsam mit ihrem Team auf ihren Drehreisen große Risiken eingehen - auch in Nigeria. Video (05:13 min)

05:47 min

Griechenland: Doch kein Neuanfang

03.05.2016 23:30 Uhr

Eigentlich wollte der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras alles anders machen. Er wollte vor allem die Medien unabhängig machen. Doch die Versprechen wurden nicht eingehalten. Video (05:47 min)

30:04 min

Weltbilder - die ganze Sendung

03.05.2016 23:30 Uhr

Themen: Entführte Kinder in China, Korrespondentin Storfner bei der Arbeit, Reporter in Krisengebieten, ägyptische Polizei foltert Journalisten und kein Neuanfang in Griechenland. Video (30:04 min)

05:27 min

China: Wie arbeitet Korrespondentin Sascha Storfner

03.05.2016 23:30 Uhr

Auslandskorrespondenten klagen zunehmend über Restriktionen in ihrer Berichterstattung. Korrespondentin Sascha Storfner bietet Einblicke in ihre Tätigkeit im Studio Peking. Video (05:27 min)

05:10 min

Ägypten: Polizei foltert Journalisten

03.05.2016 23:30 Uhr

Ägypten und seine Polizei: Das ist eine ganz besondere Geschichte. Eine Geschichte von Macht, Erniedrigung und Angst. Das schlimmste ist die Gewalt - auch gegen Journalisten. Video (05:10 min)

04:15 min

China: Keine Gurtpflicht auf der Rückbank

26.04.2016 23:30 Uhr

18.500 Kinder unter 14 Jahren sterben in China pro Jahr bei Verkehrsunfällen. Die Gurtpflicht gilt nur für Fahrer und Beifahrer, Kinder sitzen meist ungeschützt auf der Rückbank. Video (04:15 min)

29:21 min

Weltbilder - die ganze Sendung

26.04.2016 23:30 Uhr

Themen: Zerstörte Schulen in Nepal, Ausbeutung in Spaniens Tourismus-Branche, keine Rücksitz-Gurtpflicht in China, Folgen des Kriegs im Jemen und Patriotismus in Frankreich. Video (29:21 min)

05:22 min

Spanien: Ausbeutung in der Tourismus-Branche

26.04.2016 23:30 Uhr

Oft vermitteln Zeitarbeitsfirmen oder Serviceagenturen die Reinigungskräfte an die Hotels. In vielen Fällen wird dann nicht der staatlich garantierte Mindestlohn bezahlt. Video (05:22 min)