Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Atomkraftgegner zum Rückbau in Brunsbüttel

Montag, 06. Juli 2015, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 07. Juli 2015, 03:45 bis 04:15 Uhr
Dienstag, 07. Juli 2015, 10:00 bis 10:30 Uhr

Bild vergrößern
900 Einwendungen gegen die Pläne Vattenfalls: In Brunsbüttel findet heute ein Erörterungstermin für den Abriss des Kernkraftwerks Brunsbüttel statt.

Für ihn gilt seit den 1980er Jahren der Spruch "Atomkraft, nein Danke!": Karsten Hinrichsen. Seit Jahrzehnten kämpft er gegen die Atomkraftwerke Brunsbüttel und Brokdorf. Gemeinsam mit Anti-Atomgruppen demonstriert er auch am Montag in Brunsbüttel. Energiewendeminister Robert Habeck (B90/Grüne) ist nach Brunsbüttel gekommen, um sich über den geplanten Rückbau des Atomkraftwerks zu informieren. Eigentlich sollte sich Hinrichsen freuen. Aber er protestiert gegen das Abrisskonzept. Seiner Meinung fehle ein Gutachten zur Strahlenbelastung durch den Rückbau und die Art und Menge der radioaktiven Stoffe im Meiler Brunsbüttel. Wie die Pläne zum AKW-Rückbau aussehen und ob eine Lagerhalle für radioaktive Abfälle genehmigt wird - dazu schalten wir live nach Brunsbüttel.

Mit dem Ultraleichtflugzeug abheben

Abheben, die Welt aus einer anderen Perspektive sehen. Einfach mal abschalten oben am Himmel - davon schwärmen Piloten immer wieder. Auch die von Ultraleichtflugzeugen. Gerade letztere werden in Deutschland immer mehr. Aber woran liegt's? Der Preis ist einfach unschlagbar, meint Björn Horst vom Aero Club Kropp. Wer in seinem Verein eine Stunde mit dem Ultraleichtflugzeug abheben will, zahlt 66 Euro die Stunde. Zum Vergleich: Bei Flug mit einer Cessna werden 100 Euro pro Stunde fällig. Mittlerweile sind es 45 Leute, jüngere und ältere Hobbyflieger. Aber ganz ungefährlich ist es dennoch nicht. Warum? Davon konnte sich NDR Moderator Philipp Jess bei einem Rundflug über Kropp selbst überzeugen.

Das Thema in Schleswig-Holstein 18:00

Schleswig-Holstein aus der Vogelperspektive

07.07.2015 18:00 Uhr
Schleswig-Holstein 18:00

Im Aero-Club Kropp gibt es immer mehr Hobbyflieger, die mit einem Ultraleichtflugzeug losfliegen. Mittlerweile sind es 45 Leute, jüngere und ältere. Philipp Jeß fliegt mit. mehr

Weitere Themen der Sendung

Moderation

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Nachrichtenmoderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Nachrichtenmoderation
Gabi Lüeße
Redaktion
Volker Ligat
Klaus Albert
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen