Schleswig-Holstein 18:00

Tornados aus Jagel

Freitag, 04. Dezember 2015, 18:00 bis 18:15 Uhr

Am Freitag hat der Bundestag einem Einsatz gegen den "Islamischen Staat" (IS) zugestimmt, damit werden Soldaten aus Schleswig-Holstein dabei sein. Mehrere Tornado-Maschinen sollen mit Aufklärungsflügen die Luftangriffe auf IS-Stellungen unterstützen.

Luftaufklärung und ein Gegner am Boden

Insgesamt sollen sechs Tornados über Syrien zum Einsatz kommen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) nannte den Einsatz gefährlich. Trotzdem: Die "Wurzeln des Hasses", so Leyen, müssten bekämpft werden.

Weitere Informationen

Tornados aus Jagel fliegen ab Januar über Syrien

Das Kabinett hat am Dienstag den Einsatz von 1.200 Soldaten und sechs Tornados beschlossen. Die Flugzeuge aus Jagel sollen von der Türkei aus Aufklärungsflüge gegen den IS fliegen. mehr

Vorbereitung auf eine unübersichtliche Lage

Anwohner und Beobachter nehmen seit einigen Tagen einen erhöhten Flugbetrieb wahr. Zusätzlicher Betrieb auf dem Fliegerhorst, denn auch die Logistik muss stehen, wenn die sechs Tornados an die syrisch-türkische Grenze verlegt werden. Experten gehen davon aus, dass das bereits im Januar der Fall sein kann.

Weitere Informationen

Philipp Jeß

Film und Fernsehen sind die Leidenschaften des quirligen Jung' aus Kiel. Seit 2013 moderiert er "Schleswig-Holstein 18:00". mehr

Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen
Moderation
Philipp Jeß