NDR Talk Show

Zwei Stunden spannende und anregende Unterhaltung

Freitag, 07. Oktober 2016, 22:00 bis 00:00 Uhr
Montag, 10. Oktober 2016, 02:30 bis 04:30 Uhr
Mittwoch, 12. Oktober 2016, 01:30 bis 03:30 Uhr

In der 780. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt folgende Gäste:

Toni Garrn, Supermodel

Bild vergrößern
Sie ist Botschafterin der Kampagne "Because I am a Girl" des Kinderhilfswerks Plan International.

Es war das "Sommermärchen 2006", welches ihr Leben für immer veränderte. Damals wurde sie auf einer Fußball-Fanmeile in Hamburg entdeckt. Heute, genau zehn Jahre später, gehört Toni Garrn zu den erfolgreichsten Models der Welt. Ihren Durchbruch in der Modewelt feierte das zwischen Hamburg, London und Athen aufgewachsene Topmodel 2008 mit einer Kampagne für Calvin Klein. Nach dem Abitur 2010 zog sie nach New York. Die heute 24-Jährige hat ihren Zweitwohnsitz in Hamburg immer behalten. Neben ihrem eigentlichen Beruf unterstützt Toni Garrn mit großem Engagement benachteiligte Mädchen: Seit 2014 ist sie Botschafterin der Kampagne "Because I am a Girl" des Kinderhilfswerks Plan International. Seit Februar 2016 hat sie ihr soziales Engagement mit der Gründung einer eigenen Stiftung ausgeweitet und ein Projekt ins Leben gerufen, das bedürftige Mädchen in Simbabwe unterstützt.

Til Schweiger und David Schütter, Schauspieler

Bild vergrößern
Til Schweiger hat einen Kinofilm über das Leben von Cro gedreht.

Der wohl bekannteste Regisseur und Produzent Deutschlands hat einen Film über einen der bekanntesten Rapper Deutschlands gedreht: Til Schweiger hat sich dem Leben von Cro angenommen, dem Musiker mit der Panda-Maske und Deutschlands Teeniestar Nummer eins. Über drei Jahre wurde an dem Streifen gewerkelt, der jetzt in die Kinos kommt. Die Story von "Unsere Zeit ist jetzt": Draufgänger Dawid (David Schütter) will einen Blick in die Zukunft werfen und Cros Leben in 30 Jahren verfilmen.

Bild vergrößern
David Schütter spielt den Draufgänger Dawid in "Unsere Zeit ist jetzt".

Die Rolle des gealterten Cro spielt Produzent Til Schweiger selbst. Daneben gibt sich Deutschlands Kino-Elite in Gastauftritten die Ehre. In der NDR Talk Show erzählen Til Schweiger und Shooting-Star David Schütter, der unter anderem schon im "Tatort" zu sehen war, wie die Zusammenarbeit war und welche Herausforderungen es zu bewältigen gab.

Michael Mittermeier, Komiker

Bild vergrößern
In seinem Programm "WILD" geht es um Überlebenstaktiken für unsere Zivilisation.

Der Pionier der deutschen Stand-up-Comedy hat in seinem neuen Programm "WILD" Überlebenstaktiken für unsere Zivilisation im Gepäck, die seiner Meinung nach unaufhaltsam verwildert und stetig unübersichtlicher wird. Ungezähmt und unerbittlich jagt er die Menschenfänger, Trolle und Nagellackentferner. Michael Mittermeier feiert mit seinem aktuellen Programm die wildeste Party der Stand-up-Comedy. Und alle sind gekommen: unauffällige Serienkiller, auffällige Politiker, Modelleisenbahnbesitzer, Geteerte und Gefederte. Auch die Politprominenz gibt sich die "Waffe in die Hand": Obama, Putin und Bush, ein nordkoreanischer Diktator, der G7-Bürgermeister, Winnetou, Meister Yoda und ein Wiener Pandabär. In seinen 27 Bühnenjahren spielte Michael Mittermeier weit über 4.000 Live-Shows. Dabei trat der "Global Bayer - Mittermeier" längst nicht nur im deutschsprachigen Raum auf: Mit seiner Show "A German On Safari" glänzte er in Großbritannien, Südafrika und den USA. In der NDR Talk Show gibt der Parade-Bayer Einblick in ungeahnte Paralellwelten.

Margot Käßmann, Theologin und Autorin

Bild vergrößern
In ihrem Buch "Sorge dich nicht, Seele. Warum wir nicht verzagen müssen" nimmt sie Stellung zu den Themen der Zeit.

Prof. Dr. theol. Margot Käßmann ist evangelisch-lutherische Theologin und Pfarrerin. Sie war von 1999 bis 2010 Bischöfin der größten evangelischen Landeskirche in Hannover und 2009/2010 Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland. Seit April 2012 wirkt die Mutter von vier erwachsenen Töchtern als Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017. In ihrem aktuellen Buch "Sorge dich nicht, Seele. Warum wir nicht verzagen müssen" nimmt sie Stellung zu den Themen der Zeit: Wie man Zukunftsangst begegnen kann, wie man Neuanfänge wagt und wie man mit dem Scheitern und Ungerechtigkeiten zurechtkommen kann.

Claus Theo Gärtner, Schauspieler

Bild vergrößern
Seine Biografie heißt "Matula, hau mich raus!".

Seine Kindheit verbrachte der Mann, der als Ermittler Matula TV-Geschichte schrieb, in Oberhausen, wo er bereits im Kindertheater erste Schauspielerfahrungen sammelte. In seiner Jugend lebte er sowohl in Österreich als auch in den USA und Südostasien. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Da er nach dem Studium nicht sofort Rollenangebote bekam, hielt er sich mit Jobs als Gastwirt und Rallyefahrer über Wasser. Es folgten Jahre an verschiedenen Theatern, bis er Anfang der 1980er-Jahre die Rolle bekam, die seine Karriere entscheidend beeinflussen sollte: Von 1981 bis 2013 war Claus Theo Gärtner der Privatdetektiv Josef Matula. Er spielte in 300 Episoden "Ein Fall für zwei" mit und wurde so der dienstälteste Ermittler des deutschen Fernsehens. Nicht selten führte das Multitalent dabei sogar selbst Regie. Im Herbst bringt die sympathische "Kante" seine Biografie auf den Markt.

Karsten Ellenberg, Kartoffelbauer

Bild vergrößern
Er hat die Sorte Linda gerettet: Karsten Ellenberg, Kartoffelbauer aus Leidenschaft.

Karsten Ellenberg ist Kartoffelbauer aus Leidenschaft: Sein 80 Hektar großer Biolandhof liegt in Barum, circa fünf Kilometer westlich von Bad Bevensen. Der Landwirt gilt weit über die Lüneburger Heide hinaus als der führende Experte, wenn es ums Thema Kartoffeln geht. Er war die treibende Kraft hinter der Rettung der Kartoffelsorte Linda. Nun baut Karsten Ellenberg neben den Traditionsknollen auch eigene Züchtungen an.

Auf dem Hof, der seit dem 16. Jahrhundert in Familienbesitz ist, werden circa 100 Kartoffelsorten gezüchtet und angebaut. Der Familienvater hat sich der Kartoffelvielfalt verschrieben und ist stetig auf der Suche nach neuen Sorten. Und damit hat er auch wirtschaftlichen Erfolg. Mit 24 Jahren übernahm er den verschuldeten Betrieb der Eltern. Heute hat der 53-Jährige ein festes Team an Mitarbeitern um sich, die den Hofladen und das Zuchtlabor führen. Die Nachfrage nach seltenen Bio-Kartoffeln ist größer denn je.

Lukas Rieger, Musiker und Internet-Star

Bild vergrößern
Seine aktuelle Single heißt "Let me know".

Er gilt als der deutsche Justin Bieber und ist der neue Teenie-Star in den sozialen Medien: der 17-jährige Musiker Lukas Rieger aus Hannover. Er hat 1,3 Millionen Follower bei Instagram, seine Youtube-Musikvideos werden bis zu 2,7 Millionen Mal geklickt. Bekannt geworden ist er durch Cover-Versionen, doch jetzt hat er seine eigenen Songs veröffentlicht. Am 30. September ist sein Debüt-Album "Compass" erschienen, aufgenommen in Los Angeles von den derzeit angesagtesten Musikproduzenten. Wo er auftritt oder Autogrammstunden gibt, herrscht bei den weiblichen Teenagern der Ausnahmezustand. Zuletzt geschehen in Ulm, als am Wochenende Dutzende Mädchen in Ohnmacht gefallen sind und die Veranstaltung mit 3.000 Fans abgebrochen werden musste.

Redaktionsleiter/in
Carola Conze
Moderation
Barbara Schöneberger
Hubertus Meyer-Burckhardt
Autor/in
Sebastian Fuchs
Bernd Diekmann
Nicole Kraut
Ralf Hottum
Ralf Kilian
Produktionsleiter/in
Marco Dietzen
Aufnahmeleitung
Dennis Rosenfeld
Regie
Alexandra Farrensteiner
Kamera
Christian Deetjen
Oliver Rydzkowski
Susanne Kloos
Olaf Schaper
Dieter Stypmann
Robert Beier
Alexander Beckmeier
Bildmischung
Jana Domres
Bildingenieur
Wolfgang Villwock
Ton-Ingenieur
Franz Askan Siegfried
Playout
Gerald Schulz
Beleuchtungsmeister
Hans-Joachim Dorel
Beschallung
Stefan Grimm
Studiomeister
Torben Harning
Bühne
Susan Dunker-Struckmeier
Requisite
Katja Lampe
Maske
Karsten Drews
Mary Bauhaus
Claudia Stricker