NDR Talk Show

Zwei Stunden spannende und anregende Unterhaltung

Freitag, 04. September 2015, 22:45 bis 00:45 Uhr
Montag, 07. September 2015, 02:00 bis 04:00 Uhr
Mittwoch, 09. September 2015, 00:45 bis 02:45 Uhr

In der 754. Ausgabe der NDR Talk Show erwarten Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt folgende Gäste:

Uwe Ochsenknecht, Schauspieler

Bild vergrößern
Im aktuellen Film spielt er den Fußballmanager Udo Honig.

30 Jahre ist es her, dass er in Doris Dörries Kultkomödie "Männer" in Leoparden-Unterhose gemeinsam mit Heiner Lauterbach im Paternoster fuhr. Seitdem ist Uwe Ochsenknecht aus dem deutschen Film nicht mehr wegzudenken. Jetzt ist er in einer Rolle zu sehen, die ihm großen Respekt abnötigt. Angelehnt an den Fall Uli Hoeneß erzählt der Film "Udo Honig - Kein schlechter Mensch" die Geschichte des Fußballmanagers Udo Honig (Uwe Ochsenknecht), der eine Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung antritt und die marode JVA Bergland von Gefängnisdirektor Ludwig Moser (Heiner Lauterbach) in Nullkommanichts wieder in die schwarzen Zahlen bringt.

Elyas M'Barek, Schauspieler

Bild vergrößern
"Fack Ju Göthe 2" läuft ab 10. September im Kino.

Die Komödie "Fack Ju Göhte" war die Sensation des Jahres 2013 und der große Durchbruch für den Schauspieler Elyas M'Barek. 900.000 Menschen wollten die Schulkomödie über die schrägen Unterrichtsmethoden von Lehrer Zeki Müller in den ersten Tagen im Kino sehen. Inzwischen ist der Film mit über sieben Millionen Zuschauern in den Top fünf der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Der 33-jährige Elyas M'Barek gehört zur ersten Liga der deutschen Schauspieler. Jetzt kommt die Fortsetzung "Fack Ju Göthe 2" in die Kinos, und es ist davon auszugehen, dass Elyas M'Barek damit weitere Herzen und Rekorde bricht.

Jörg Pilawa, Moderator

Bild vergrößern
Sein Buch heißt "Bin ich eigentlich bekloppt? Vom Mut, die richtigen Dinge zu tun".

Am 7. September 2015 feiert einer der beliebtesten Moderatoren des deutschen Fernsehens seinen 50. Geburtstag: Jörg Pilawa. Der Vater von vier Kindern nimmt sich mit seiner Familie regelmäßig Auszeiten, reist mit seiner Frau und den Kindern durch die Welt und versucht so, dem täglichen Wahnsinn des Alltags zu entfliehen. Anlässlich seines runden Geburtstages erscheint sein Buch "Bin ich eigentlich bekloppt? Vom Mut, die richtigen Dinge zu tun". Darin gibt er sehr persönliche Einblicke in sein Leben und erzählt, in welchen Situationen er mutige Entscheidungen getroffen hat.

Hans Klok, Magier

Bild vergrößern
Der Magier startet im November seine Deutschlandtournee.

Der Niederländer Hans Klok interessiert sich für die Zauberei seit er zehn Jahre alt war und den ersten Zauberkasten von seinem Großvater geschenkt bekam. Bereits mit 14 Jahren gewann er einen wichtigen europäischen Zauberpreis. Heute ist Hans Klok ein Magier von Weltruhm. Bei der Fußball-WM 2006 in Deutschland hatte er sein bislang größtes Publikum, als er vor 500 Millionen Zuschauern in 152 Ländern die Trophäe erscheinen ließ. Im November 2015 startet er seine "The New Houdini" Deutschlandtournee. In der NDR Talk Show gibt der Illusionist eine Kostprobe seines Könnens.

Jörg Knör, Komiker und Parodist

Bild vergrößern
Er empfängt ab Oktober regelmäßig im Hamburger "Schmidtchen"-Theater Gäste in seiner Show "Knör am Sonntag".

Der Komiker und Parodist Jörg Knör gehört seit den 1990er-Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Stimmenimitatoren. Wenn er beispielsweise Udo Lindenberg, Gerhard Schröder, Dieter Bohlen oder Karl Lagerfeld parodiert, trauen die Zuschauer ihren Ohren nicht. Auf der Bühne spielt er mit "Vip Vip Hurra!" sein mittlerweile 15. Theaterprogramm - und er empfängt ab Oktober regelmäßig im Hamburger "Schmidtchen"-Theater Gäste in seiner Show "Knör am Sonntag".

Sonni und Janni Hönscheid mit Familie, Surferfamilie

Bild vergrößern
Surferin Janni Hönscheid ...

Zwei Surfschwestern reiten auf der Welle des Erfolges: Sonni Hönscheid ist zwölffache deutsche Meisterin im Wellenreiten und gehört damit zu den besten Surferinnen weltweit. Seit 2014 ist sie außerdem die beste Stand-up-Paddlerin der Welt. Ihre Schwester Janni ist ebenfalls deutsche Meisterin im Surfen und gefeiertes Fotomodel. Im August 2014 zierte sie beispielsweise den Titel des deutschen "Playboy".

Bild vergrößern
und ihre Schwester, Stand-Up-Paddlerin, Sonni Hönscheid.

Sonni Hönscheid lebt hauptsächlich auf Hawaii, wo sie als Künstlerin erfolgreich arbeitet. Die Liebe für hohe Wellen verbindet die ganze Familie. Vater Jürgen Hönscheid war der erste deutsche Profi-Windsurfer und hat diese Leidenschaft an seine Töchter weitergeben. Seit 1986 lebt der 60-jährige Ausnahmesurfer mit seiner ebenfalls wellenreitenden Frau Ute auf Fuerteventura, wo die Familie einen Surf-Shop betreibt.

Dr. med. Franziska Rubin, Fernsehmoderatorin und Autorin

Bild vergrößern
Dr. med. Franziska Rubin wandert nach Australien aus.

Mehr als 17 Jahre lang moderierte Dr. Franziska Rubin im MDR "Hauptsache Gesund", eines der beliebtesten Gesundheitsmagazine im deutschen Fernsehen. Am 16. Juli 2015 wurde die letzte Sendung mit ihr ausgestrahlt, denn die Ärztin zieht mit ihren drei Töchtern und ihrem Mann, einem gebürtigen Australier, in dessen Heimat. Kurz vor ihrer Abreise macht die Autorin von Ratgeberbestellern wie "Meine besten Hausmittel" noch einen Abstecher nach Hamburg und bringt ihr neues Buch mit, in dem es darum geht, wie man möglichst gesund alt wird. Und sie zeigt exklusive Bilder von ihrem neuen Zuhause in Down Under.

Redaktionsleiter/in
Carola Conze
Moderation
Barbara Schöneberger
Hubertus Meyer-Burckhardt
Autor/in
Ralf Kilian
Produktionsleiter/in
Marco Dietzen
Autor/in
Sebastian Fuchs
Nicole Kraut
Ralf Hottum
Bernd Diekmann
Regie
Alexandra Farrensteiner
Aufnahmeleitung
Hartmut Korth
Bühne
Susan Dunker
Bildmischung
Jana Domres
Kamera
Peter Kühne
Bildingenieur
Thomas Zach
Ton-Ingenieur
Frank Steffen
Playout
Andreas Niethmann
Maske
Silke Griesbach
Claudia Stricker
Sylivia Tillmanns
Redaktionsassistenz
Melanie Helmke