Nordmagazin - Land und Leute

Mittwoch, 15. November 2017, 18:00 bis 18:15 Uhr

Frank Breuner

5 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

DKMS-Typisierungsaktionen

Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Für MV bedeutet das: rund 100 neue Diagnosen jedes Jahr. Oft hilft den Patienten nur noch eine Stammzellentransplantation um zu Überleben. Doch die Suche nach einem genetischen Zwilling ist wie die berühmte Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen. Ohne die Deutsche Knochenmarkspenderdatei, DKMS, hätten die Erkrankten keine Chance. Die gemeinnützige Organisation organisiert Registrierungsaktionen, um passende Stammzellenspender zu finden. Wie funktioniert die Registrierung, was passiert mit den Daten und wie läuft die Stammzellenentnahme beim Spender ab? Frank Breuner war bei einer solchen Aktion in Wittenburg dabei.

Redaktionsleiter/in
Michael Schmidt