DAS!

Gäste: Sabriye Tenberken und Paul Kronenberg

Donnerstag, 17. September 2015, 18:45 bis 19:30 Uhr
Freitag, 18. September 2015, 05:15 bis 06:00 Uhr

Bild vergrößern
Paul Kronenberg und Sabriye Tenberken erzählen über ihre zahlreichen sozialen Projekte.

Für ihr Studium in Tibetologie entwickelt Sabriye Tenberken, die mit 12 Jahren erblindete, eine Blindenschrift, die heute offiziell in Tibet gilt. Während eines Aufenthalts lernt sie dort Paul Kronenberg, den Ingenieur aus den Niederlanden kennen. Zusammen mit ihm gründet sie die erste Blindenschule in Lhasa. 2004 werden sie bei einem ungewöhnlichen Abenteuer, einen 7100 Meter hohen Nebengipfel vom Mount Everest zu besteigen, zusammen mit dem blinden Bergsteiger Erik Weihenmayer von der Kamera begleitet, daraus entsteht der prämierte Film: "Blindsight".

Für ihr unerschrockenes Engagement erhalten Tenberken und Kronenberg zahlreiche internationale Auszeichnungen. Heute leben beide in einem neu gebauten Campus für soziale Visionäre im indischen Kerala, deren Absolventen mittlerweile über 70 Projekte in der ganzen Welt leiten. Von ihrem Ziel: "Die Welt zu verändern" erfahren die Zuschauer mehr in unserer Sendung.

Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Hinnerk Baumgarten
Redaktionsleiter/in
Sabine Doppler