Stevie Wonder

Donnerstag, 07. Januar 2016, 00:20 bis 01:05 Uhr

Der blinde Musiker Stevie Wonder gilt bereits zu Lebzeiten als einer der größten und mitreißendsten Live-Künstler aller Zeiten. Unsterblich hat ihn der Erfolg seiner Pop-Klassiker wie "Isn`t She Lovely, "You Are The Sunshine Of My Life" oder "Superstition" gemacht, bei Fans und Kritikern gleichermaßen. Dabei spiegeln seine Persönlichkeit und seine Musik einen Kampf um Unabhängigkeit: künstlerisch, finanziell und politisch. Stevie Wonder hat den Sound des schwarzen Amerika neu definiert.

Stevie Wonder revolutioniert die Popmusik

Geboren 1950 in Michigan als drittes von sechs Kindern wächst Stevie Wonder früh zu einem der größten Soultalente Amerikas heran. Das "blinde Wunderkind" hat bereits im Alter von elf Jahren in Detroit einen Vertrag bei Motown in der Tasche und wird als einer der wichtigsten Künstler und Songwriter des Plattenlabels gefeiert.

Stevie Wonder revolutioniert nicht nur die Popmusik, indem er lateinamerikanische Rhythmen und Soulmusik verbindet, sondern auch den Rhythm & Blues mit dem frühen Einsatz von Synthesizern mischt. Wie kaum ein anderer Künstler verleiht Wonder seiner inneren emotionalen Welt musikalische Farbe und Ausdruck und ist bis heute, mit über 60 Jahren, einer der beeindruckendsten Live-Performer.

Politisches Engagement

Der Film richtet sein Augenmerk nicht nur auf Stevie Wonders Bedeutung in der Popgeschichte, sondern auch auf sein politisches Engagement von der Würdigung Martin Luther Kings über den Kampf gegen die Apartheid bis hin zur Unterstützung von Barack Obama.

Vom blinden Wunderkind zum Superstar der gefühlvollen Popmusik

Weggefährten wie Motown-Größe Martha Reeves, Synthesizer-Pionier Robert Margouleff, Musikexperten wie Barney Hoskyns und David Nathan und die R´n´B-Künstlerin Macy Gray, die als Erste ein ganzes Album von Stevie Wonder neu aufgenommen hat, geben Einblicke in Stevie Wonders bewegtes Leben und kreieren ein berührendes Bild, unterlegt mit Wonders großartigen Sounds der vergangenen 50 Jahre.

Diese Dokumentation zeigt die faszinierende Geschichte dieses großen Soulkünstlers, vom blinden Wunderkind über den sozial engagierten Aktivisten und furchtlosen Musikpionier bis hin zum Superstar der gefühlvollen Popmusik.

Autor/in
Hannes Rossacher
Simon Witter
Regie
Simon Witter
Hannes Rossacher
Redaktion
Monika Schaefer
Redaktionsleiter/in
Ulrike Dotzer
Produktionsleiter/in
Wolfgang Kramer
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Stevie-Wonder,sendung464062.html