Rote Rosen (2130)

Dienstag, 09. Februar 2016, 07:20 bis 08:10 Uhr

Nora und Arthur sind erleichtert, dass das LKA Entwarnung gibt und sie im Zeugenschutz bleiben können. Nur Edda reagiert weiterhin schreckhaft. Als ihr innerer Druck zu groß wird, stiehlt sie bei Lasse eine Zeitung. Und wird prompt erwischt.

Volker kann selber noch nicht glauben, dass er sich in letzter Minute gegen eine Adoptionsfreigabe Kaspars entschieden hat. Merle und Henri hingegen sind überglücklich, auch wenn Kaspar ihr Leben ganz schön auf den Kopf stellen wird.

Torben hofft, dass die heimliche "Affäre" zwischen Hengst Casanova und Stute Lady Applewhite ohne Folgen bleibt. Doch als Gunter seine Stute mit teurem, exklusivem Oldenburger Sperma belegen will, kommt Torben unter Druck.

Britta ärgert sich, dass Lasse ihr das Boxtraining nicht zutraut. Und Nora und Arthur sind befremdet, dass Madeleine bei Henri eingezogen ist. Doch Madeleine verkauft die Freundschaftsmasche so geschickt, dass sie sogar Arthur zu einem Konzertbesuch überredet, der alten Zeiten wegen.

Redaktionsleiter/in
Angelika Paetow
Produktionsleiter/in
Jen-Michael Stabenow
Redaktion
Gleim, Bernhard
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Rote-Rosen,sendung478648.html