NaturNah: Die Retter der Rotmilane

Dienstag, 13. Oktober 2015, 18:15 bis 18:45 Uhr
Mittwoch, 14. Oktober 2015, 13:00 bis 13:30 Uhr

Der Rotmilan im Gleitflug. © NDR/Claudia Grimm, honorarfrei

3,95 bei 37 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Ein rätselhaftes Küken-Sterben bei Rotmilanen beunruhigt Biologen der Universität Göttingen. Im Vogelschutzgebiet Unteres Eichsfeld bei Göttingen leben bundesweit die meisten Brutpaare des heimischen Greifvogels, doch die Bestände nehmen ab.

Forschung in den Baumwipfeln

Der Wissenschaftler Eckhard Gottschalk macht Nester ausfindig, bringt Kameras an und beobachtet die Greifvögel intensiv. Das Videomaterial soll Einblicke in das heimliche Leben der jungen Rotmilane liefern und ihre größten Feinde zeigen. Das besonderes Interesse gilt dabei der Aufzucht der Jungvögel, denn fast die Hälfte der Bruten geht verloren. Das Artenschutzprojekt ist das erste und einzige seiner Art im südlichen Niedersachsen.

Die Dokumentation aus der Reihe "NaturNah" begleitet die Rotmilan-Retter über ein halbes Jahr bei ihrer Arbeit in den Baumwipfeln und bietet einen einzigartigen Blick in die Kinderstube des Greifvogels.

Ratgeber Reise
mit Video

In Duderstadt lebt das Mittelalter

Hunderte Fachwerkhäuser, kleine Gassen und eine gut erhaltene Wallanlage: Ein Besuch im südniedersächsischen Duderstadt ist auch ein spannender Ausflug in die Vergangenheit. mehr

Redaktion
Susanne Wachhaus
Produktionsleiter/in
Stephan Helms
Redaktion
Kerstin Patzschke-Schulz
Redaktionsleiter/in
Marlis Fertmann
Autor/in
Claudia Grimm