Typisch! Blondine mit 408 PS

Mit Trixi auf Bustour

Donnerstag, 05. November 2015, 18:15 bis 18:45 Uhr

Beatrice Springmann gibt ihren Gästen Kosenamen wie zum Beispiel "meine Süßen", ganz egal, ob sie Arzt, Lehrer oder Rentner sind. Und ihre Gäste? Sie nennen die blonde Busfahrerin Trixi.

Das kleine Reiseunternehmen startete zur Zeit der Wende mit einem Campingwagen auf dem Ueckermünder Marktplatz. Damals wollte Trixi eigentlich Jura studieren und fing damit auch an. Doch das Schicksal schickte sie auf Tour: "Jetzt fahre ich mit zwei Eigenheimen durch die Gegend", so die 41-Jährige. Und mit "den Eigenheimen" meint sie ihren Bus. Der ist 300.000 Euro wert und hat 408 PS. Inzwischen ist es jedesmal aufs Neue eine Herausforderung, den Bus voll mit Fahrgästen zu bekommen.

In Ueckermünde am Stettiner Haff ist Beatrice Springmann mit dem Bus bekannt wie ein "bunter Hund". Wenn den Einheimischen am Haff der Sinn nach Kultur und Großstadt steht, dann fahren sie mit Trixi hinaus in die weite Welt: zu Störtebeker nach Rügen, zur Philharmonie nach Stettin oder zum Andrea-Berg-Konzert nach Berlin.

Ratgeber Reise

Ueckermünde: Hier lockt das Haff

Eine hübsche Altstadt, viel Wasser und teils unberührte Natur. Das sind die Pluspunkte von Ueckermünde am Stettiner Haff. Ein ideales Ziel für Natur- und Wassersportfreunde. mehr

Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Stephan Helms
Autor/in
Friederike Witthuhn
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Mit-Trixi-auf-Bustour,sendung440454.html