Wo Könige Ferien machen

Jütland

Dienstag, 22. September 2015, 15:15 bis 16:00 Uhr

Rolf Seelmann-Eggebert stellt vier royale Urlaubsziele vor. Keine Frage: Auch Könige reisen, wenn sie Urlaub machen, mal hierhin und mal dahin. Aber im Unterschied zu den meisten ihrer Untertanen besitzen sie neben der Residenz in der Hauptstadt auch noch eine Sommerresidenz, die oft so idyllisch gelegen ist, dass die Familien immer wieder dorthin zurückkehren.

Bild vergrößern
Rolf Seelmann-Eggebert vor der königlichen Yacht Dannebrog.

Die dänische Königin Margrethe II. ist äußerst beliebt bei ihrem Volk. Das liegt unter anderem daran, dass sie Wert auf ihr persönliches Erscheinen an möglichst vielen Orten ihres Landes legt. In der Sommerzeit besucht sie daher auch die dazugehörigen Inseln. Diese Reisen mit ihrem Prinzgemahl Henrik auf der geliebten Jacht "Dannebrog" haben durchaus Feriencharakter für die dänische Königin. Rolf Seelmann-Eggebert begleitet Margrethe II. auf einigen Stationen dieser Reise. Dabei kann sie auch ihren Interessen an Kunstgeschichte und Archäologie nachgehen.

Bild vergrößern
Königin Margrethe ll. und Prinzgemahl Henrik.

Die beliebteste dänische Ferienregion der königlichen Familie ist zweifelsohne Jütland. Dort steht das Schloss Gråsten, das schon die Eltern der Königin als Sommerresidenz bewohnten. Traditionell entstehen hier jedes Jahr einige offizielle Familienfotos der dänischen Monarchin samt Prinzgemahl, den Kindern, Enkeln sowie der Familie ihrer Schwester Benedikte. Mitglieder der dänischen königlichen Familie trifft man auch regelmäßig im der kleinen Stadt Skagen am Nordzipfel von Jütland. Sie beherbergte Ende des 19. Jahrhunderts eine Künstlerkolonie, die sich von dem besonderen Licht dort inspirieren ließ.

In den vergangenen Jahren hat sich Skagen zu einem Treffpunkt für die Schönen und Reichen entwickelt, ein bisschen wie die Insel Sylt. Die Restaurants sind berühmt für ihren frischen Fisch, der in der Auktionshalle von Skagen aus in ganz Dänemark verkauft wird. Prinz Frederik isst am liebsten in Ruth`s Hotel, wo ein französischer Chefkoch für die exquisite Zubereitung der Meerestiere sorgt. Prinzgemahl Henrik ist gebürtiger Franzose. Daher vergeht kein Sommer bei den dänischen Royals ohne einen Besuch auf dem Weingut seiner Familie bei Cahors in Südfrankreich. Dort keltert sein Bruder einen passablen Rotwein, und Königin Margrethe II. genießt es, dort eine Zeit ohne Hofetikette und Verpflichtungen zu verbringen.

Autor/in
Rolf Seelmann-Eggebert
Regie
Rolf Seelmann-Eggebert
Redaktion
Wolf Lengwenus
Produktionsleiter/in
Viola v. Liebieg
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Juetland,sendung67350.html