NaturNah: Geheimnisvolle Unterwasserwelt

Im Nationalpark Jasmund

Dienstag, 20. Oktober 2015, 18:15 bis 18:45 Uhr
Mittwoch, 21. Oktober 2015, 13:00 bis 13:30 Uhr

Ein Seehase. Er sucht die küstennahen Gewässer gern zum Laichen auf. © NDR/Johannes-Maria Schlorke, honorarfrei

4,8 bei 35 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Eintauchen in die Unterwasserwelt der Kreideriffe vor dem Königsstuhl. Das ist im streng geschützten Nationalpark Jasmund strikt untersagt. Jetzt gibt es jedoch eine Ausnahme für einige Sport- und Forschungstaucher vom Verein archaeomare und für ein NDR Team. Der Film zeigt in beeindruckenden Bildern die Welt des Nationalparks Jasmund über und unter Wasser.

Die Schönheit und Bedrohung der Ostsee

Wir sind dabei, wenn die Taucher an legendären Orten vor Rügen in die geheimnisvolle Unterwasserwelt hinabsteigen. Sie filmen und fotografieren dieses Ökosystem, um in einer Ausstellung auf die Schönheit, aber auch auf die Bedrohung der Ostsee selbst im Nationalpark aufmerksam zu machen. Anlass ist das Jubiläum "25 Jahre Nationalparks in Mecklenburg-Vorpommern".

Ein ganz besonderer Lebensraum

Beeindruckende Unterwasserbilder

Bereits Ende des Winters fahren die Taucher das erste Mal auf die Ostsee hinaus. Dann ist das Wasser noch besonders klar, aber leider auch sehr kalt. Unter den Tauchern ist die junge Meeresbiologin Katharina Brundiers. "Mit so einer atemberaubenden Kreidelandschaft unter Wasser und solch einem Canyon habe ich gar nicht gerechnet". Gerade im Frühjahr halten sich Seehasen gern hier auf. Und die vielen alten Wracks sind ein ganz besonderer Lebensraum, aber auch eine Gefahr.

Veränderung des Ökosystems

Später im Sommer kommen die Taucher noch einmal hierher, um zu sehen, wie sich das Ökosystem dann verändert hat. Und sie hoffen, Robben und Schweinswale zu treffen. Nur mit einem kleinen Schlauchboot sind die Taucher bei ihren Einsätzen von Mitte März bis zum Sommer auf den Nationalpark-Gewässern unterwegs.

Ratgeber Reise

Jasmund: Nationalpark aus Kreide und Wald

Im Nordosten der Insel Rügen liegt Deutschlands kleinster Nationalpark. Weiße Kreidefelsen sind seine bekannten Wahrzeichen, seine Buchenwälder gehören zum Weltnaturerbe. mehr

Autor/in
Christina Walther
Redaktion
Birgit Müller
Produktionsleiter/in
Iris Berner
Redaktion
Walther, Christina
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Im-Nationalpark-Jasmund,sendung434802.html