Was tut sich im Stall?

EuroTier Hannover

Sonntag, 20. November 2016, 13:30 bis 14:00 Uhr

Schweine in einem Strohstall.

bei Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Huhn, Schwein, Rind - beinahe täglich landet das Fleisch auf dem Essteller. Industrielle Tierhaltung, idyllische Kleinbauernhöfe oder ganz neue Wege - wie sieht die Zukunft unserer Nutztiere aus. Auf der Messe EuroTier in Hannover zeigen mehr als 2.500 Aussteller ihre Ideen. Da geht es um Tierwohl, um den Schutz von Böden und Grundwasser und auch um Arbeitserleichterung für die Landwirte. Moderator Stefan Pinnow zeigt in der Sendung "Was tut sich im Stall? - EuroTier Hannover" die neuesten Trends und stellt Fragen zu Problemen bei der Nutztierhaltung.

Nachrichten Niedersachsen

EuroTier: Weltgrößte Nutztiermesse hat begonnen

Auf dem Messegelände Hannover ist die EuroTier, die internationale Fachmesse für Nutztierhaltung, eröffnet worden. Die Veranstalter rechnen bis Freitag mit 160.000 Besuchern. mehr

Moderation
Stefan Pinnow
Leitung der Sendung
Marlis Fertmann
Redaktionsleiter/in
Susanne Wachhaus
Redaktion
Thomas Kensy
Produktionsleiter/in
Thomas Kay
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/EuroTier-Hannover,sendung578590.html