Der Spitzel - 50 Dead Men Walking

Sonntag, 07. Februar 2016, 23:35 bis 01:25 Uhr

Der junge Ire Martin lebt zu Beginn der 1980er-Jahre im katholischen Teil von Belfast. Mangels beruflicher Perspektiven schlägt er sich als Kleinganove durch. Um Politik und die Belange der IRA kümmert er sich zunächst gar nicht. Der junge Haudegen will lediglich seinen Spaß. Doch die respektlose Art, mit der Martin die englische Polizei immer wieder an der Nase herumführt, erweckt das Interesse des britischen Sicherheitsoffiziers Fergus, der ihn nach einer Verhaftung vernimmt.

Bild vergrößern
Martin (Jim Sturgess, l.) versucht Fergus (Ben Kingsley) klar zu machen, dass er sich an die Regeln halten muss.

Fergus rechnet damit, dass die IRA den ungestümen Draufgänger früher oder später rekrutieren wird, und ködert Martin als britischen Spitzel. Der Plan geht auf: Martin wird zum "Supergrass", zur Riesenpetze. Dank seines raschen Aufstiegs in der Hierarchie der Rebellenarmee liefert er wertvolle Informationen zur Vereitelung zahlreicher Bombenanschläge. Damit rettet er 50 todgeweihten Männern das Leben.

Doch die IRA ahnt, dass es einen Maulwurf in ihren Reihen gibt. Für Martin selbst wird die Luft immer dünner. Der Spitzel führt ein mörderisches Doppelleben, und ausgerechnet jetzt erwartet seine Freundin Lara ein Kind von ihm.

Produktionsland
Großbritannien,Kanada
Produktionsjahr
2008
Schauspieler/in
Jim Sturgess als Martin McGartland
Ben Kingsley als Fergus
Rose McGowan als Grace
Kevin Zegers als Sean
Tom Collins als Mickey
Autor/in (Drehbuch)
Kamera
Jonathan Freeman
Musik
Ben Mink
Regie
Kari Skogland
Redaktion
Matthiesen, Karen