Abenteuer Diagnose

Dienstag, 04. August 2015, 21:00 bis 21:45 Uhr
Freitag, 07. August 2015, 01:05 bis 01:50 Uhr

Analyse eines Röntgenbilds.

Schleichende Invasion

Der ehemalige Bundeswehrsoldat Michael B. leidet unter starken Schmerzen und Schwellungen in seinen Gelenken. In seinem Blut finden sich Marker für ein Rheuma der Wirbelsäule - die gefürchtete Spondylitis (Morbus Bechterew). Michael B. bekommt Kortison - doch die Schmerzen kommen zurück. Die Entzündungsmarker im Blut sind plötzlich viel zu hoch für Morbus Bechterew und Michael B. hat hohes Fieber.

Hartnäckiger Verdacht

Bentja ist eigentlich ein fröhliches Kind - doch plötzlich weint die Dreijährige oft, weil ihr Fuß weh tut. Nur Schmerzmittel helfen. Für fünf bis sechs Stunden ist alles gut, dann sind die Schmerzen wieder da. Der Kinderarzt tippt auf Wachstumsschmerzen. Als die kleine Schwester auf die Welt kommt und die Schmerzen bei Bentja heftiger werden, vermutet man psychische Ursachen. Dann tritt ein neues Problem auf: Das Blutbild ist nicht in Ordnung, die weißen Blutkörperchen (Leukozyten) nehmen leicht ab. Die Ärzte sind ratlos.

Wanderschmerzen

Heftige Schmerzen im Rücken führen Cornelia G. zum Orthopäden. Dieser vermutet zunächst eine Überlastung und verordnet ihr ein leichtes Stützkorsett, da ihr die Zeit für eine intensive Physiotherapie fehlt. Nach sechs Wochen sind die Rückenschmerzen verschwunden und die Patientin kann auf das Korsett verzichten. Doch es dauert nicht lange, da treten erneut stechende Schmerzen auf - diesmal in den Hand- und Schultergelenken.

Downloads

Abenteuer Diagnose vom 4. August 2015

Visite

Informationen, Adressen und Ansprechpartner zur Sendung Abenteuer Diagnose vom 4. August 2015 als PDF-Dokument zum Herunterladen. Download (86 KB)

 

Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktion
Susanne Brockmann
Krumme, Friederike
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Abenteuer-Diagnose,sendung403768.html