Sturm der Liebe (2710)

Dienstag, 20. Juni 2017, 08:10 bis 09:00 Uhr

Es gibt Streit, weil Werner Friedrich dafür verantwortlich macht, dass das Bauamt die Eröffnung des Baumhauses untersagt. Insgeheim zweifeln beide, dass der jeweils andere sich zurückhält, was Barbaras Vermächtnis betrifft. Friedrichs Verdacht wird vermeintlich zur Gewissheit, als Charlotte einen Unfall mit seinem Auto hat, weil die Bremsen versagen. Charlotte kommt mit einer Gehirnerschütterung davon und die Polizei nimmt die Ermittlungen auf. Friedrich vermutet, dass sein Auto von Werner manipuliert wurde.

Rebecca ist fassungslos, dass sie sich in William verliebt hat. Sie erinnert sich daran, wie Ella und sie sich nach dem Tod ihres Jugendschwarms geschworen haben, dass nie wieder ein Mann zwischen sie beide treten darf. Während Rebecca beschließt, William aus dem Weg zu gehen, ahnt Ella nichts von Rebeccas Gefühlen und will für William kochen.

Natascha streitet sich mit Michael wegen des vergessenen Tippscheins. Währenddessen wundern Alfons und André sich, dass Natascha sich nicht über den Gewinn zu freuen scheint. Derweil bucht Hildegard Flugtickets und ein schickes Hotel, um Alfons damit zu überraschen. Auch André und Melli schmieden Pläne, wie sie das Geld ausgeben wollen. Als Hildegard Michael von der geplanten Reise vorschwärmt, muss er ihr die Wahrheit sagen.

Redaktion
Ahrens, Meibrit
Weitere Informationen

Sturm der Liebe

Hier finden Sie die aktuellen Folgen! mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/Sturm-der-Liebe,sendung652938.html