Stand: 01.05.2017 10:31 Uhr

So schön war's in Grebbin

Die Feier in Grebbin war ein voller Erfolg. Am 29. April berichtete das Nordmagazin im Rahmen der Aktion "Wünsch dir deinen NDR ins Dorf" einen ganzen Tag lang vom Dorfleben in der kleinen Gemeinde. Man konnte spüren, die Herzlich- und Menschlichkeit sowie ein harmonisches Miteinander stehen hier im Mittelpunkt.

Grebbin feiert mit dem NDR

Es begann mit einem Brief aus Norwegen

Schon die Bewerbung lief besonders ab. Denn nicht etwa eine im Dorf wohnende Person lotste den NDR nach Grebbin, sondern die bei Oslo lebende Franziska Bohlmann. Sie wuchs allerdings in Grebbin auf und ihre Eltern wohnen immer noch dort. Ihre starke Verbundenheit zu ihrer Heimat brachten sie auf die Idee für die Bewerbung. Das Dorf Grebbin, in dem auch die Quelle der Warnow entspringt, setzte sich gegen alle anderen Dörfer durch und so kam der NDR am 29. April in die Gemeinde.

Videos
03:07

Grebbin - ein Dorf wie gemalt

29.04.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Bei der Aktion "Wünsch Dir Deinen NDR ins Dorf" ist die Wahl auf Grebbin gefallen: 266 Einwohner hat der Ort, darunter Landwirte, Angler, Bogenschützen - und eine Illustratorin. Video (03:07 min)

Frischer Räucherfisch und Bogenschießen

Und die Grebbiner ließen sich nicht lumpen und bereiteten ein Fest der Extraklasse vor. Der Anglerverein räucherte fangfrischen Fisch, der so schmackhaft war, dass er bald restlos aufgegessen war. Auch die anderen Vereine des Dorfes brachten sich tatkräftig ein. Die Bogenschützen bauten Zielscheiben auf und ließen jeden Interessierten ein paar Pfeile darauf schießen. Die Freiwillige Feuerwehr stellte schon mal einen Maibaum auf, der die festliche Stimmung untermalte. Auch für die ganz Kleinen war einiges geboten. Auf der Hüpfburg wurde sich ausgetobt, um anschließend mit großen Augen die Kühe aus dem Kälber-Hort von Maik Kindler zu bewundern.

Erst das Spargelschälen, dann die Party

Wie in jedem Jahr durfte sie natürlich auch dieses Mal nicht fehlen - die Dorfwette. Thilo Tautz vom Nordmagazin und Nils Söhrens von NDR 1 Radio MV wetteten, dass sie schneller Spargel schälen können als ein Team aus Grebbin. Die beiden Moderatoren unterlagen deutlich - 600 Gramm zu etwas über einem Kilogramm endete die Wette für Grebbin. Deshalb gab es Grillfleisch für das ganze Dorf und Thilo Tautz gab den Grillmeister. Nils Söhrens legte derweil Musik auf und leitete eine tolle Party-Nacht ein.

Weitere Informationen

Hörer moderierten live bei NDR 1 Radio MV

Am 28. und 29. April waren zusätzlich zu unseren Moderatoren auch noch Hörer und Hörerinnen am Mikrofon und gestalten das Programm mit. Ein großer Spaß! mehr

mit Video

Spargel: Einkauf, Lagerung und Zubereitung

Woran erkenne ich frischen Spargel? Warum hat er unterschiedliche Farben? Und wie kann ich das Gemüse schonend zubereiten? Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 29.04.2017 | 19:30 Uhr

Wünsch Dir Deinen NDR

Hörer und Zuschauer hatten anlässlich der Aktion "Wünsch Dir Deinen NDR" die Möglichkeit, hinter die Kulissen zu schauen und bei Aktionen, Sendungen oder Produktionen dabei zu sein. mehr

01:44

"Wünsch Dir Deinen NDR ins Dorf": Grebbin

10.04.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Im Rahmen der Aktion "Wünsch Dir Deinen NDR ins Dorf" sendet das Nordmagazin am 29. April live aus Grebbin. Das Dorf kann auf eine 750 Jahre lange Dorfgeschichte zurückblicken. Video (01:44 min)