Heike Mayer

Geburtsdatum:

Es war mitten im Sommer.

Geburtsort:

Hinterm Deich in Wieck bei Greifswald

Mein Weg zu NDR 1 Radio MV ...

... tauchte genau im richtigen Augenblick auf - und am Ende des Weges, so kurz vor der gläsernen Funkhaustür, saß dieses schwarze Katzentier (wie ich später erfuhr, geht sie hier schon lange ein und aus) und sah mich an. Ich dachte bloß "bleib einfach sitzen Süße" - Obwohl ich nicht abergläubisch bin - aber Lust hatte es zu werden - als hinter der Glastür ein gewisser Herr Engel meine Bewerbungsunterlagen entgegen nahm.

Was frühstücke ich?

Mal Rührei à la Marlene (am Herd war die Dietrich von Kopf bis Fuß auf Butter eingestellt), mal Müsli, mal Obst, mal nix. Und das alles mit viel Kaffee – am liebsten barfuss unter freiem Himmel.

Mein schönster Versprecher on air:

Da fallen mir gleich zwei ein: Der erste passierte in der Sendung "Plattdütsch an'n Sünndag" um 6:38: "Die Zeit - es ist ganz genau 83 Minuten vor sieben" ... un dat Ganze up platt!

Der zweite Versprecher war im Kulturjournal und etwas peinlicher. Aus Angela wurde Angelika. Aber die Kanzlerin hat es wohl nicht gemerk(el)t. Oder hört sie vielleicht doch NDR 1 Radio MV?

Mein Soundtrack fürs Leben ...

... ist lässich, meistens nicht weit weg von Dylan und liegt mir oft auf den Lippen, zum Leidwesen meiner lieben Kollegen: "Scht!" – zischt es dann rechts von mir. "Heike, du singst schon wieder" - "Oh" - Und dann hört man nur noch wie wir auf unsere Computer-Tastaturen "einhämmern". - Und auch das gehört irgendwie zum Soundtrack dazu.

Das erste Lied, zu dem ich getanzt habe:

Wenn man diese Drehungen im Kindergarten schon tanzen nennen will, dann wars wohl "Bummi, Bummi brumm brumm brumm".

Meine erste Platte:

Bob Dylan "The greatest Hits" –  und weg waren sie, die kostbaren Forint-Scheine, die wir gegen Ostmark eintauschen konnten, als endlich der erste Budapest-Trip in Sicht war.

Ich wollte schon immer ...

... ein Buch schreiben und vielleicht wird es ja noch mal was.

Was die NDR 1 Radio MV Hörer noch wissen sollten:

Schön, dass es Sie gibt.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/radiomv/wir_ueber_uns/Heike-Mayer,mayer155.html

Plattdeutsche Sendungen bei NDR 1 Radio MV

Ob plattdütscher Klönsnack, Hörspiele oder Literatur up Platt - die niederdeutsche Sprache ist in den Sendungen von NDR 1 Radio MV lebendig. mehr