Start ins Konzertleben

Die Konzerte Junger Künstler

Die Musikerinnen Ella Rohwer (Cello), Marie Heeschen (Sopran), Claudia Chan (Klavier) und Sally Beck (Flöte) haben sich zum Ensemble BRuCH zusammengeschlossen.

Die Konzerte Junger Künstler haben vor allen Dingen ein Ziel: dem Klassik-Nachwuchs in Deutschland eine Bühne zu geben. In Zusammenarbeit des Deutschen Musikrates mit dem Norddeutschen Rundfunk (als einer von verschiedenen Veranstaltern) wird hoch begabten Musikerinnen und Musikern die Gelegenheit geboten, im Konzert aufzutreten. Dabei handelt es sich um Preisträger und Stipendiaten, die erfolgreich aus dem Deutschen Musikwettbewerb hervorgegangen sind.

Bild vergrößern
Die Sängerin Julia Spies und der Gitarrist Jesse Flowers präsentieren als "Duo Amaris" Musik von Dowland und Britten.
Einstieg in das Konzertleben

Was zunächst ganz selbstverständlich klingt, ist es auf den zweiten Blick nicht. Gerade an der Schnittstelle zwischen Ausbildung und Beruf sehen sich die Künstlerinnen und Künstler mit Schwierigkeiten konfrontiert, die einen erfolgreichen Einstieg in das Konzertleben erschweren. In dieser Situation versteht sich das Projektbüro Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler als Vermittler zwischen Ensembles und Veranstaltern sowie als Ansprechpartner für alle Fragen rund um den professionellen Musikbetrieb - und das bereits seit über 50 Jahren. Eine Institution, die aus dem kammermusikalischen Leben Deutschlands nicht mehr wegzudenken ist.

Ausgebucht

Die Konzerte sind zu freiem Eintritt. Bei Interesse melden Sie sich bitte schriftlich beim NDR Ticketshop für die Warteliste an.

DatumKonzertInterpretenWerke von
14.09.2017KJK 528Trio Berner-Sutter-TakezawaRavel, Gubaidulina, Lawrence, Horovitz u.a.
02.11.2017KJK 529Duo AmarisDowland, Britten, Debussy, Reimann, Schubert
16.11.2017Sonderkonzert zur Preisverleihung
Stiftung "Jugend musiziert"
Niedersachsen
Preisträger des Jahres 2016:
Jakow Pavlenko, Violine
Alina Jacqueline Stieldorf, Violoncello
Charlotte Warstat, Klavier
Jan-Aurel Dawidiuk, Klavier
Tabea Wink, Blockflöte
Raul Dignola, Horn
Lena Hermann, Popgesang
Bläserquintett:
Lara Heinemeier, Flöte
Lilli Oeverink, Oboe
Tabea Göbel, Klarinette
Anna Wegener, Horn
Rahel Pretzsch, Fagott
Telemann, Waxmann, Nielsen u.a.
21.12.2017KJK 530Ensemble BRuCHRavel, Lachenmann, Debussy, Zender u.a.
25.01.2018KJK 531Duo Biloba & Ildikó SzabóBeethoven, Mendelssohn, Schumann, Daigger u.a.
05.04.2018KJK 532Trio 21 Meter 60Monteverdi, Telemann, McCartney, Schnyder u.a.
07.06.2018KJK 533Qunst Quintett & Katharina KovalBeethoven, Poulenc, Schifrin, Huber