Screenshot: Herbert Blomstedt im Treppenhaus des Rolf-Liebermann-Studios beim NDR © NDR

"Ich hab das Orchester wahnsinnig gern"

Wie ein Phönix aus der Asche sei das NDR Sinfonieorchester 1945 entstanden. Seine positive Ausstrahlung hat es für Herbert Blomstedt, Chefdirigent von 1996 bis 1998, bis heute behalten.

5 bei 10 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

mit Video

Herbert Blomstedt: Familie für ein Jahr

Nur ein Jahr lang war der Schwede Herbert Blomstedt an der Spitze des NDR Sinfonieorchesters. Doch dieses Jahr hatte es in sich. Noch heute kommt Blomstedt gern zum Orchester zurück. mehr