Stand: 10.11.2012 19:30 Uhr

Jazz-Stars auf Europa-Tour mit NDR Bigband

Die NDR Bigband lädt mit Erfolg immer wieder großartige Solisten zu gemeinsamen Projekten ein. Dabei mag es einen Zusammenhang geben: Je charismatischer der Künstler, desto waghalsiger das Vorhaben. Bemerkenswert ist, dass die Musiker der Band immer von solchen Projekten profitiert haben - die beteiligten Solisten ebenfalls.

Noch bis zum 20. November tourt die NDR Bigband mit gleich zwei außerordentlich charismatischen Individualisten der internationalen Jazz-Szene: dem 72 Jahre alten Sänger Al Jarreau und dem ein Jahr älteren Pianisten Joe Sample.

Zwei charismatische Individualisten

Insgesamt 16 Konzerte führen die Musiker nach Deutschland, Österreich, in die Schweiz, nach Schweden, Dänemark und Luxemburg. Drei Städte in Nordeutschland stehen auf dem Tourplan: Nach Konzerten in Bremen und Hamburg ist am 18. November in Hannover die Bühne des Theaters am Aegi reserviert. Zum Abschluss geht es am 20. November nach Berlin.

Das Programm

Teil 1: NDR Bigband und Joe Sample: Auszüge aus "Children of the Sun"
Teil 2: NDR Bigband und Al Jarreau: Best of "Porgy & Bess", sowie Kompositionen von Al Jarreau
Teil 3: NDR Bigband mit Al Jarreau und Joe Sample

Jarreau wie Sample reizt noch immer die Herausforderung, das eigene Ego an dem einer Bigband zu reiben, bis schließlich beide aneinander wachsen - der Solist zum Teamworker wird und die Bigband zum Rückgrat ganz neuer, bislang ungehörter Klänge.

Kreative Multiplikatoren

Der Pianist Joe Sample, einst Mitgründer der Jazz Crusaders, erweist sich für die Band als innovativer Stichwortgeber. Al Jarreau, dessen Karriere fest mit Hamburg verbunden ist, bettet seine extraordinäre Stimme in die Bigband-Sounds wie ein Neugeborenes in weiche Decken. Wenn er seine Verse zwischen die pointiert agierenden Bläser fallen lässt, wird seine Stimme selbst zum Instrument.

Er leitete auch schon beim letzten Zusammentreffen mit der NDR Bigband seine sorgfältig ausgewählten Songperlen von "It Ain’t Necessarily So" bis "Oh Bess, Where's My Bess" ein.

Mit "funky tunes" zum Gipfeltreffen

Joe Sample wiederum führt mit leichtfüßigem Pianospiel besonders gern durch seine eigenen Kompositionen, wie zuletzt bei "Children of the Sun" mit der NDR Bigband. Dabei verordnet er der Bigband wieder und wieder "funky tunes" und unterhält sein Publikum zwischendurch mit launigen Anekdoten.

Die Konzerte, die sowohl Sample als auch Jarreau bereits mit der 18-köpfigen NDR Bigband gaben, waren allesamt Festabende für Jazzliebhaber mit höchsten Ansprüchen.

Die dürften noch zu übertreffen sein, wenn nun beide Altmeister gemeinsam mit der Band auf Tournee gehen. Begriffe wie "Großereignis" werden heute allzu oft inflationär verwendet, in diesem Fall aber ist er durchaus angebracht.

Jazz-Stars auf Europa-Tour mit NDR Bigband

Al Jarreau und Joe Sample sind Jazz-Legenden - und beide schwärmen für die NDR Bigband. Alle drei "Institutionen" sind gerade gemeinsam auf großer Europa-Tournee zu hören.

Art:
Konzert
Datum:
Ort:
Theater am Aegi
Aegidientorplatz 2
30159  Hannover
Telefon:
0511 - 989 330 / Kartenshop 0511 - 989 33 33
E-Mail:
info@theater-am-aegi.de
Preis:
41,20 / 46,95 / 52,70 / 58,45 / 64,20 ggf. zzgl. Gebühren
Hinweis:
Daten gelten für das Konzert am 18.11. in Hannover.

Eintrittskarten gelten ab 3 Stunden vor Veranstaltung zugleich als Fahrtausweis für Busse und Bahnen.

Karte einblenden
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/orchester_chor/bigband/jarreausampletour101.html