Georg Poetzsch

Neben der Arbeit beim Radio ist Fußball sein Leben. Georg Poetzsch ist Stadionsprecher beim VfL Wolfsburg und der Deutschen Fußballnationalmannschaft.

Mein Sternzeichen: Stier.

Geboren in: Kiel.

Als Kind wollte ich sein wie: Captain Future.

Mein Lieblingsessen: Steak mit Salat.

Mein Markenzeichen: Unkaputtbarer Optimismus beim Fußball.

Mein liebstes Urlaubsland: Hauptsache Meer, Meer und Meer!

Mein schönstes Erlebnis: Die Geburt meiner Kinder.

3 Lieder, bei denen ich das Radio lauter mache: "Caravan Of Love" (Housemartins), "Haus am See" (Peter Fox) und "Ich liebe Dich" (Clowns & Helden.

2 Dinge, die ich unbedingt machen möchte: Mit meinem Verein die Champions League gewinnen und mit meiner Frau im Wohnmobil durch Island fahren.

Warum ich Radio mache: ... weil kein Medium schneller, direkter und emotionaler ist.

Ich mag: Einen lauen Sommerabend mit einem guten Glas Wein und Freunden auf der Terrasse.

Das bringt mich auf die Palme: Unpünktlichkeit, miese Schiedsrichter-Entscheidungen, Blümchen-Kaffee.

Hobbys: laufen (selber), Fußball (spielen lassen), Cabrio fahren (meinen fast 50 Jahre alten Käfer).

Wenn ich nicht bei NDR 1 Niedersachsen bin, dann finden Sie mich... mit großer Wahrscheinlichkeit in einem Fußball-Stadion.

Erkennungszeichen, das niemand sieht: Eine Narbe an einer Stelle, die (fast) niemand zu sehen bekommt …

Motto: Es gilt das gesprochene Wort.

Ich bin ... überzeugter Ostfriese, stolzer Papi, bekennender VfL Wolfsburg-Fan und zukünftiger Nichtraucher.

Wie ich mich morgens wecken lasse: Gefühlt immer viel zu früh und mit zwei Weckern, weil gefühlt immer viel zu früh!

Was auf dem Nachttisch liegt: Auf dem Nachttisch "Mind Control" von Stephen King, unter dem Bett "Born to run" von Bruce Springsteen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/wir_ueber_uns/Georg-Poetzsch,poetzsch102.html