Sendedatum: 22.04.2017 10:00 Uhr

Kommunikation: Zu viele Kanäle?

Bild vergrößern
Nutzen Sie gerne viele Kommunikationskanäle oder sind Sie davon genervt?

Früher waren das gute alte Telefon, die Postkarte oder der Brief. Heute kommunizieren wir zusätzlich über Facebook, WhatsApp, über SMS oder E-Mail und schicken Selfies und Videos per Smartphone aus dem Urlaub an die Lieben. Die Kommunikation gehört zu unserer Gesellschaft dazu, hat sich aber in den letzten Jahrzehnten sehr verändert. Es kommen immer mehr Kommunikationskanäle hinzu.

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Was sagen Sie dazu? Sind das zu viele Wege der Kommunikation? Finden Sie, dass der persönliche Besuch in Zeiten der Digitalisierung, zu kurz kommt? Können Sie mit Video-Anrufen nicht allzu viel anfangen? Stresst Sie die Art der Kommunikation mit WhatsApp oder Facebook? Möchten Sie auch nicht immer erreichbar sein?

Oder finden Sie die Veränderung gut? Eröffnet das ganz neue Wege innerhalb der Kommunikation? Nutzen Sie gerne die "neuen" Kommunikationskanäle?

NDR 1 Niedersachsen Moderatorin Kerstin Werner erwartet Ihre Geschichten in "Und jetzt kommen Sie!". Füllen Sie unser Formular aus, oder rufen Sie uns an.

Am Sonnabend erreichen Sie uns zwischen 10 und 12 Uhr unter (08000) 80 22 22 direkt im Studio. Der Anruf ist kostenlos.

 

Ihre Daten
Ihre Nachricht
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Und jetzt kommen Sie! | 22.04.2017 | 10:00 Uhr