Thema: Umweltschutz

Asse: Marodes Atommülllager unter der Erde

21.11.2014 18:07 Uhr

In dem ehemaligen Salzbergwerk Asse II wurden knapp 126.000 Fässer radioaktiver Müll eingelagert. Weil Wasser eindringt und Einsturzgefahr besteht, soll das Lager geräumt werden. mehr

Niedersachsen: Giftiger Bohrschlamm im Boden

02.11.2014 10:00 Uhr

In Niedersachsen liegen Zehntausende Tonnen giftigen Bohrschlamms in ländlichen Gebieten. Anwohner befürchten, das Grundwasser könnte gefährdet sein. mehr

Durch die Wildnis der Großstadt

29.06.2014 17:15 Uhr

Moore, verwunschene Landschaften und seltene Tiere: In der Großstadt Hamburg sind die grünen Oasen näher als man denkt. In den Naturschutzgebieten leben Arten, die es nur hier gibt. mehr

Bioplastik - eine Mogelpackung?

09.02.2015 22:00 Uhr
45 Min

Bioplastik gilt als umweltfreundliche Alternative zu Kunststoffen auf Erdölbasis. Doch Experten halten viele der Öko-Kunststoffe für problematisch. mehr

Mikroplastik: Tickende Zeitbombe aus dem Meer

09.02.2015 22:00 Uhr
45 Min

Plastikmüll verbreitet sich in Form winziger Partikel in der Umwelt. Auch Lebensmittel sollen bereits verunreinigt sein. Wie groß ist die Gefahr für den Menschen? mehr

Wer stoppt die Plastikbedrohung?

09.02.2015 22:00 Uhr
45 Min

Immer mehr Plastikmüll lagert sich auf dem Meeresboden ab und dringt bis in die arktische Tiefsee vor. Mit verheerenden Folgen. Wer stoppt die Plastik-Bedrohung? mehr

Seit 1974 unter Schutz: Das Wattenmeer

21.01.2014 15:40 Uhr

Verschmutztes Wasser, schwindende Tierbestände: In den 60er-Jahren ist das schleswig-holsteinische Wattenmeer in Gefahr. Am 22. Januar 1974 wird es Naturschutzgebiet. mehr

"Nachhaltig ist es nie, Holz zu verbrennen"

02.12.2013 11:02 Uhr

Forstexperte Lutz Fähser verrät den ökologischen Nutzen von Holz und worauf Verbraucher beim Kauf achten sollten. Er warnt aber auch vor einem Raubbau am Wald. mehr

mit Video

VW manipulierte trotz Vorwarnungen

Der Skandal um manipulierte Abgaswerte bei VW-Fahrzeugen hat erheblich größere Dimensionen als zunächst angenommen. Und trotz Manipulationshinweisen gab es keine Reaktionen. mehr

Elbvertiefung: Baggern oder bewahren?

Die geplante siebte Elbvertiefung ist seit Jahren ein Zankapfel zwischen der Hafenwirtschaft und Umweltschützern. NDR.de bietet einen Überblick über Pläne und Risiken der Fahrrinnen-Anpassung. mehr

mit Video

Geschäftemacherei mit Bäumen

30.05.2017 21:25 Uhr
Panorama 3

Kahlschlag statt naturnaher Bewirtschaftung: Im Stadtwald Hildesheim werden massiv Bäume gefällt, um die klammen Kassen der Kommune zu füllen. Darunter leidet der Wald. mehr

Kohle kontra Klimaschutz

Kohlekraftwerke sind auch in Norddeutschland klimapolitisch umstritten. NDR.de gibt einen Überblick zum Stand der Diskussion und Hintergrundinformationen. mehr