Stand: 18.01.2016 17:00 Uhr

Instagram: 9 Millionen Deutsche sind dabei

Bilder lösen Emotionen aus. Und das mache Instagram so erfolgreich, sagt Marne Levine, Chief Operating Officer des amerikanischen Onlinedienstes. Was vor zehn Jahren als einfache App zum Posten von Fotos begann, ist heute eine soziales Netzwerk, auf der die Nutzer auch kurze Videos einstellen können.

Bilder, behauptet Levine auf der Digital-Life-Design Conference in München, würden unsere neue Sprache: Das Foto des ertrunkenen Flüchtlingsjungen an einem türkischen Strand sei zum Symbol und Sinnbild der Fluchtgeschichten geworden. Jeden Tag stellt die weltweit 400 Millionen Menschen große Foto-Community 80 Millionen Bilder auf Instagram ein. In Deutschland sind 9 Millionen Menschen dabei. Vor allem authentische Fotos und Behind-the-scenes-Fotos würden im Netzwerk gut ankommen. Auch der Launch der Kurzfilm-App Boomerang sei ein voller Erfolg gewesen. In Zukunft würde in Sachen Video noch mehr kommen - was genau, hat sie aber nicht verraten.

Weitere Informationen
mit Video

Wie Vice das TV erobern will - auch in Europa

ZAPP

Alles - außer gewöhnlich. Vice will mit neuen Shows das TV aufmischen, sogar eigene Kanäle starten, auch in Europa. Jetzt sei die Zeit reif dafür, so Eddy Moretti von Vice Media. mehr