Archiv

Creative Commons: Kopieren erwünscht

Creative Commons ("kreatives Allgemeingut") ist eine Art Lizenz-Baukastensystem, es erlaubt beispielsweise das freie Kopieren von Inhalten. Aus "Alle Rechte vorbehalten" wird "Einige Rechte vorbehalten". Auch der NDR stellt ausgewählte Beiträge unter einer Creative-Commons-Lizenz zur Verfügung.

02:26 min

Creative Commons im NDR

Was haben Barack Obama, die Band Nine Inch Nails und der NDR gemeinsam? Sie wollen, dass sich ihre Inhalte im Netz verbreiten. Außerdem: NDR Videos extern einbetten. Video (02:26 min)

Übersicht: CC-Videos des NDR

Verschiedene Redaktionen stellen ausgewählte Beiträge unter einer Creative-Commons-Lizenz zur Verfügung. mehr

Wie funktioniert das?

Unerlaubte Nutzung von Bildern oder Musik kann Internetnutzer teuer zu stehen kommen. Das Projekt Creative Commons schafft Abhilfe. Außerdem: Wo finde ich freie Inhalte? mehr

FAQs - Fragen und Antworten rund um Creative Commons

Welche Ziele verfolgt Creative Commons? Für welche Werke gilt dieses Urheberrechtssystem? Alles Wissenswerte auf einen Blick. mehr

Kopieren als Chance

Science-Fiction-Autor Cory Doctorow veröffentlicht seine Bücher frei im Netz und verkauft dennoch gedruckte Werke. Ein Interview über das Buchgeschäft im Internet-Zeitalter. mehr

8 Bilder

Präsidenten, Katzen, Straßenpläne

Das Netz ist voller freier Inhalte. Ein Überblick über prominente Projekte, die die Standard-Lizenzverträge nutzen. Bildergalerie

Hintergrund Urheberrecht

Bis in die 80er-Jahre war das Urheberrecht eine "Orchideen-Disziplin" - nur Spezialisten beschäftigten sich damit. Doch dann kam das Internet. Sind die klassischen Regelungen noch zeitgemäß? mehr

"Für Kreativität soll bezahlt werden"

Zerstört das freie Tauschen via Internet die Lebensgrundlage der Kreativen? Lawrence Lessig, Gründer von Creative Commons, erklärt seine Urheberrechts-Initiative. mehr