Thema: Massentierhaltung

Frühere Straathof-Mastbetriebe werden verkauft

05.12.2017 15:34 Uhr

Die drei vormaligen Schweinezuchtanlagen des Unternehmers Adriaan Straathof in Mecklenburg-Vorpommern stehen zusammen mit anderen zum Verkauf. Es werde mit mehreren Interessenten verhandelt, hieß es. mehr

Keine Nerzfarmen mehr in Mecklenburg-Vorpommern

04.12.2017 08:11 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern rückt das Ende der Pelztierhaltung näher: Eine der beiden Zuchtanlagen ist bereits leer, die andere wird derzeit geräumt. Anfang Januar erfolgt die behördliche Abnahme. mehr

Kühe verwahrlost? PETA-Vorwürfe gegen Landwirt

27.11.2017 19:16 Uhr

Einem Bauern in Papenburg wird von der Tierrechtsorganisation PETA vorgeworfen, er lasse seine Kühe verwahrlosen. Der Landkreis Emsland hatte bereits zuvor eine Anzeige erstattet. mehr

Audios & Videos

Streit um die Pürzelprämie

13.12.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
01:27

Angst vor Afrikanischer Schweinepest

30.11.2017 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
05:27

Vogelgrippe: Ist Stallpflicht der falsche Weg?

28.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
58:30

Frischer Wind im Kuhstall

09.11.2017 15:00 Uhr
die nordstory
03:18

Fipronil-Skandal: Höfe immer noch gesperrt

12.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:41

Massentierhaltung: Die Programme der Parteien

07.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:56

Vor der Landtagswahl: Das sagen Schweinehalter

07.10.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:36

Vom Ingenieur zum Galloway-Vermarkter

23.09.2017 18:00 Uhr
Nordtour
mit Video

Wenn Bruderküken am Leben bleiben

25.11.2017 08:35 Uhr
NDR Info

Manche Landwirte im Norden ziehen männliche Küken auf, anstatt sie - wie üblich - gleich zu töten. Sie sind darauf angewiesen, dass Verbraucher ein paar Cent mehr für Eier ausgeben. mehr

Schlachtung an Weihnachten sorgt für Proteste

24.11.2017 11:33 Uhr

Zwei Schlachthöfe im Landkreis Cloppenburg wollen auch an Weihnachten Tiere schlachten. Kirchenvertreter und Gewerkschafter reagieren empört. mehr

Ehemalige Torflok zieht mobilen Hühnerstall

07.11.2017 10:25 Uhr

Auf einem Geflügelhof in Ostfriesland fahren rund 1.000 Legehennen regelmäßig mit dem Zug. Ihr mobiler Stall wird mit einer ausrangierten Torflok bewegt. Den Tieren gefällt's offenbar. mehr

Streit um Mega-Schlachthof in Molbergen

06.11.2017 20:15 Uhr

Im Landkreis Cloppenburg gibt es Streit um einen geplanten Mega-Schlachthof, der in Molbergen entstehen soll. Täglich könnten dort 25.000 Schweine geschlachtet werden. mehr

mit Video

Wegen Fipronil-Skandal: Werden Eier teurer?

12.10.2017 15:51 Uhr

Die Folgen des Fipronil-Skandals könnten 2018 zu höheren Eier-Preisen führen. Weil in den Niederlanden noch 180 Betriebe gesperrt sind, fehlen Eier auf dem deutschen Markt. mehr

Nach Fipronil-Skandal: Höfe noch gesperrt

09.10.2017 13:44 Uhr

Gut zwei Monate nach dem Fipronil-Skandal um belastete Eier sind die fünf betroffenen Höfe in Niedersachsen immer noch gesperrt. Wann sie wieder Eier produzieren dürfen, ist unklar. mehr

mit Video

Geflügelpest: Wie weiter mit der Stallpflicht?

31.08.2017 15:35 Uhr

Die Geflügelpest bleibt wohl auf Dauer eine Gefahr. Agrarminister Meyer will strengere Regeln für Mastställe: Bei Schlamperei soll es im Seuchenfall weniger Schadenersatz geben. mehr

Fipronil-Skandal: Meyer wehrt sich gegen Vorwürfe

14.08.2017 19:30 Uhr

Im Fipronil-Skandal um verseuchte Eier reagiert Niedersachsens Landwirtschaftsminister Meyer auf Kritik vom Bundeslandwirtschaftsminister. Es habe keine Versäumnisse gegeben, so Meyer. mehr

Weidemark: Subunternehmer übernehmen Schlachter

16.07.2017 11:15 Uhr

Die Jobs von 350 rumänischen Schlachthofmitarbeitern in Sögel (Landkreis Emsland) sind gesichert. Zwei Subunternehmer von Weidemark übernehmen sie zu gleichen Bedingungen wie zuvor. mehr