Thema: Kulturpolitik

mit Audio

Zur Lage der Kultur-Nation

23.07.2017 19:00 Uhr

Mit Monika Grütters ist die Kulturpolitik temperamentvoller geworden. Christiane Peitz wirft einen Blick zurück nach vorn auf die Tätigkeit der umtriebigen Kulturstaatsministerin. mehr

Wertvolles Geschirr in Schweriner Museum

21.06.2017 13:56 Uhr

Von Europa nach Amerika und zurück: Das Staatliche Museum Schwerin hat ein goldenes Frühstücksgeschirr aus einer Mitgift präsentiert. Es gehörte einer russischen Großfürstin. mehr

mit Video

Carsten Brosda: Wir sind Kulturstadt, und nun?

14.06.2017 18:58 Uhr

Seit Januar 2017 ist Carsten Brosda Hamburgs Kultursenator. Bei NDR 90,3 spricht er über den Erfolg der Elbphilharmonie und über die Verantwortung, die daraus entsteht. mehr

Audios & Videos

02:57

Max-Brauer-Preis für Kultur Palast und Lola

11.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:27

Tausende Kulturdenkmäler verlieren Schutz

03.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:41

30 Jahre Stiftung Niedersachsen

21.09.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:58

Schwerin: Foto-Session für UNESCO-Bewerbung

13.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:29

Gedenkstätte Lohsepark eingeweiht

10.05.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:29

Buchhandelspreis geht nach Bad Lauterberg

10.05.2017 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:02

Brosda: Kunst muss irritieren und inspirieren

10.02.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:37

Methling treibt Pläne für Uecker-Museum voran

19.01.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

100 Prozent Unterricht sind Althusmann nicht genug

24.05.2017 18:58 Uhr

Mehr als 100 Prozent Unterrichtsversorgung strebt CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann an, zudem solle die Inklusion vorerst gestoppt werden. Verbände kritisieren die Pläne scharf. mehr

Liegt die Orchesterförderung auf Eis?

17.03.2017 16:56 Uhr

Die Hamburger Symphoniker sollten künftig mit mehr Geld aus Bundesmitteln gefördert werden. Doch das Projekt scheint zu stocken. CDU-Haushaltspolitiker Kruse äußert sich im Interview. mehr

"Iphigenie" auf der Veddel

14.03.2017 11:38 Uhr

"Iphigenie" wird zwangsverheiratet. Ein Thema, in der Antike so aktuell wie heute, auch in Hamburg-Veddel. Dort hat das Schauspielhaus das mythologische Stück mit Jugendlichen inszeniert. mehr

Ein Leben für die Fotografie

20.02.2017 18:51 Uhr

Mit "brotlosen Künsten" ist meist kein Lebensunterhalt zu bestreiten. Anna Buch spricht mit norddeutschen Fotografen über den Spagat zwischen Kunst und Kommerz. mehr

Greifswald bleibt bei Uni-Umbenennung

31.01.2017 13:12 Uhr

Die Greifswalder Bürgerschaft wird die Universität nicht auffordern, die Entscheidung zur Ablegung des Namens Ernst Moritz Arndt zu überdenken. Doch nach wie vor bewegt das Thema die Hansestadt. mehr

Kommentar zu den Islamverträgen in Niedersachsen

20.01.2017 15:56 Uhr

In Niedersachsen wurden die Gespräche über einen Staatsvertrag mit den Muslimen ausgesetzt. CDU und FDP begründen ihre Bedenken mit der Nähe des Islamverbands DITIB zur türkischen Regierung. mehr

VW-Krise und Kunstszene: "Wir sind in Sippenhaft"

11.01.2017 15:36 Uhr

Um Milliardenentschädigungen zu zahlen, muss VW sparen. Das wirkt sich auch auf die Städte aus. In Wolfsburg, Sitz des Stammwerks von VW, bekommt das jetzt die Kulturszene zu spüren. mehr

Tourismus-Taxe: Jedes Jahr eine Million mehr

12.12.2016 14:23 Uhr

Die Einnahmen durch die 2013 eingeführte Kultur- und Tourismustaxe in Hamburg steigen weiter. Für 2016 ist die geplante Jahressumme schon im November übertroffen worden. mehr

Elbphilharmonie: Jetzt kommt es auf die Inhalte an

04.11.2016 19:00 Uhr
NDR Kultur

Vor 15 Jahren initiierte Alexander Gérard die Elbphilharmonie. Im Gespräch mit Andrea Schwyzer blickt er auf die Anfänge und die Entwicklung des Projektes zurück. mehr