Thema: Haushaltspolitik

Was macht Schleswig-Holstein mit 565 Millionen?

10.01.2017 17:36 Uhr

Das Land Schleswig-Holstein hat einen Haushaltsüberschuss von 565 Millionen Euro. Jetzt gibt es reichlich Vorschläge, was das Land mit dem unerwarteten Geldsegen machen soll. mehr

Schuldenuhr im Landtag gestoppt

03.01.2017 12:21 Uhr

Für den Bund der Steuerzahler ist es ein historischer Moment: Er hat die Schuldenuhr im Landtag angehalten. Sie zeigt seit mehr als 20 Jahren den Schuldenstand des Landes. mehr

mit Video

Doppelhaushalt ohne Neuverschuldung

16.12.2016 22:01 Uhr

In der letzten Sitzung 2016 hat die Hamburgische Bürgerschaft den ersten schuldenfreien Haushaltsentwurf seit Jahren beschlossen. Die Opposition stimmte gegen den Entwurf. mehr

Bürgerschaft: Turbulente Haushaltsdebatte

14.12.2016 22:00 Uhr

In der Hamburgischen Bürgerschaft sind am Mittwoch die Haushaltsberatungen fortgeführt worden. Am Rande der Debatte kam es zu einer Protestaktion der Linken-Fraktion. mehr

Die Sofortpensionen sind nicht mehr zeitgemäß

12.12.2016 17:03 Uhr

In Niedersachsen steht die dortige finanzielle Pensionsregelung für ehemalige Bürgermeister und Landräte in der Kritik. Zu Recht? Ein Kommentar von Christina von Saß. mehr

Kompromiss ein Erfolg für unser Politiksystem

09.12.2016 17:43 Uhr

Bund und Länder haben sich auf eine Neuordnung des Finanzausgleichs geeinigt. Mit Erfolg? In weiten Teilen ja, meint NDR Hauptstadt-Korrespondent Torsten Huhn im Kommentar. mehr

Bund-Länder-Finanzen: Sellering lobt Kompromiss

09.12.2016 10:43 Uhr

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Sellering hat auf NDR Info die Neuordnung der Bund-Länder-Finanzen gelobt. Man wolle gleiche Lebensverhältnisse in Deutschland erreichen. mehr

Rostock will bis 2020 schuldenfrei sein

08.12.2016 16:57 Uhr

Die Rostocker Bürgerschaft hat einstimmig den Haushaltsentwurf für 2017 verabschiedet. Ziel ist es, die Altschuldenlast der Hansestadt unter 80 Millionen zu drücken. mehr

Generaldebatte: Merkel-Rede reißt nicht mit

23.11.2016 18:30 Uhr
NDR Info

Bundeskanzlerin Merkel hat in der Haushaltsdebatte versucht, vor allem Ruhe und Verlässlichkeit auszustrahlen. Das war aber zu wenig, meint Anna Engelke in ihrem Kommentar. mehr

Haushalt 2017 - so schön wird es nie mehr

22.11.2016 17:08 Uhr
NDR Info

Der Bundeshaushalt 2017 wird ohne neue Schulden auskommen. Finanzminister Schäuble warnt aber vor Etatrisiken. Zu Recht, wie NDR Korrespondent Torsten Huhn im Kommentar meint. mehr

Steigende Steuereinnahmen dank guter Konjunktur

15.11.2016 14:04 Uhr

Der guten Konjunktur sei dank: Hamburg kann mit steigenden Steuereinnahmen rechnen. Das ist das Ergebnis der jüngsten Steuerschätzung, die Finanzsenator Tschentscher präsentiert hat. mehr

Rot-Grün: Mehr Geld für Sicherheit und Sauberkeit

14.11.2016 17:04 Uhr

Mit 60 Anträgen gehen die Fraktionen von SPD und Grünen in Hamburg in die Haushaltsberatungen. Mehr Geld soll es zum Beispiel für die Justiz, die Feuerwehr und öffentliche Toiletten geben. mehr