Stand: 23.05.2017 17:38 Uhr

ARD-Hörfunkstudio Tel Aviv

Die Korrespondenten berichten über Israel und die palästinensischen Gebiete.

Torsten Teichmann, Studioleiter (BR) (bis 1.8.2017)

Bild vergrößern
Torsten Teichmann

Torsten Teichmann, geboren 1974, wuchs in Ost-Berlin auf. Mit der Aufnahme an die Deutsche Journalistenschule im Jahr 1994 folgte der Umzug nach München. Dort studierte er neben seiner Ausbildung die Fächer Kommunikationswissenschaften, Politik und Volkswirtschaft. Torsten Teichmann war Teilnehmer des Burns Fellowship Programs in den USA und des Studienprogramms Beirut Exchange im Libanon.

Seit Oktober 2000 arbeitete er als Redakteur und Moderator für B5 aktuell, das Informationsradio des Bayerischen Rundfunks. Für die ARD berichtete er in dieser Zeit regelmäßig aus Israel und den palästinensischen Gebieten, zudem als Krisenreporter aus Afghanistan, Indien und Ägypten. Für Recherchen und Reportagen reiste er auch in den Jemen, die Vereinigten Arabischen Emirate, den Libanon und Sierra Leone. Seit August 2011 ist Torsten Teichmann Korrespondent und Leiter des ARD-Hörfunkstudios in Tel Aviv.

Christian Wagner, Korrespondent (BR)

Bild vergrößern
Christian Wagner

Christian Wagner, Jahrgang 1972, ist in Bayern und Hessen aufgewachsen. Nach einem Studium der Politikwissenschaft in Augsburg und Houston/Texas als Stipendiat der "German-American Clubs" absolvierte er ein Volontariat im privaten Hörfunk und kam 2004 zum Bayerischen Rundfunk.

Christian Wagner arbeitete dort als Redakteur und Moderator in der zentralen Nachrichtenredaktion und beim Informationsradio des Bayerischen Rundfunks, B5 aktuell.

In den Jahren 2011 und 2012 war er immer wieder für den ARD-Hörfunk in Israel und den Palästinensergebieten im Einsatz. Seit Januar 2013 ist Christian Wagner Korrespondent im Studio Tel Aviv.

Tim Aßmann, Studioleiter (BR) (ab 1.8.2017)

Tim Aßmann, Jahrgang 1974, verließ seine Heimat im Landkreis Celle fürs Studium in München und machte dort erste journalistische Erfahrungen, bevor er 2001 als freier Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk startete. In vielen Reporterjahren beim BR berichtete er unter anderem über den NSU-Prozess und aus verschiedenen Auslandsstudios.

Israel und die palästinensischen Gebiete kennt Tim Aßmann schon seit 2007. Er sprach mit den Menschen im Gazastreifen über ihren Alltag, mit jüdischen Siedlern über ihr Leben im Westjordanland und feierte auch schon mehrmals Weihnachten in Bethlehem. Seit Frühjahr 2017 berichtet er für die ARD-Radioprogramme aus dem Studio Tel Aviv.

Weitere Informationen

NDR Info weltweit unterwegs

In vielen Ländern weltweit sind ARD Reporterinnnen und Reporter für Sie unterwegs, um über aktuelle Ereignisse zu berichten. Der Überblick über das NDR Info Korrespondenten-Netz. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/info/wir_ueber_uns/ARD-Hoerfunkstudio-Tel-Aviv,telaviv2.html