Stand: 18.11.2017 11:40 Uhr

Noch keine Entscheidung in Berlin

Bild vergrößern
Die vier Parteien konnten sich bisher noch nicht endgültig einigen.

NDR Info Kindernachrichten: Wer regiert in Zukunft Deutschland? Die Bundestagswahl ist noch länger her als die in Niedersachsen. Aber eine Entscheidung gibt es noch nicht.

Kinder aus Hamburg: In Berlin wird immer noch über eine neue Regierung verhandelt und die sind sich noch nicht ganz einig und es dauert immer noch sehr lange. Die Parteien wollten eigentlich schon Freitag fertig sein, aber das sind sie nicht.

NDR Info Kindernachrichten: Noch immer ist ungewiss, ob es was wird mit der sogenannten Jamaika-Koalition. Fieberhaft wollen die Verhandlungschefs weiter versuchen, die großen Streitfragen zu klären. Etwa bei den Themen Flüchtlinge und Umweltschutz. Dass es schwierig wird, hatten alle erwartet, denn es geht um vier Parteien mit sehr unterschiedlichen Programmen.

Kinder aus Hamburg: Die CDU, die CSU, die FDP und die Grünen. Das ist jetzt alles ziemlich kompliziert und die Politiker werfen sich gegenseitig vor, dass sie keine Kompromisse eingehen. Die Parteien sind alle verschiedener Meinung. Sie streiten sich manchmal schon ziemlich und werfen sich gegenseitig irgendwelche Sachen vor.

NDR Info Kindernachrichten: Viele glauben, dass ein Bündnis der vier Parteien am Ende nur zustande kommen könnte, weil es praktisch keine anderen Möglichkeiten gibt, eine Bundesregierung zu bilden. Bei einem Scheitern der Gespräche wären Neuwahlen sehr wahrscheinlich. Und die fürchten viele Politiker.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kindernachrichten | 18.11.2017 | 11:40 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/info/sendungen/mikado/Zaehes-Ringen,nachricht103.html