Die Reportage

Der Mythos vom fahrenden Volk

Sonntag, 29. Oktober 2017, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Mehrere hundert Sinti und einige Roma sitzen an einem Lagerfeuer. © dpa-Bildfunk Fotograf: Daniel Reinhardt

Der Mythos vom fahrenden Volk

NDR Info -

Jan Opiela ist im Auftrag der katholischen Kirche der Seelsorger für „Sinti, Roma und verwandte Gruppen“. Vor wenigen Jahren war die Bezeichnung noch „Zigeunerseelsorger"

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Seelsorge für Sinti und Roma
Von Michael Hollenbach

Bild vergrößern
Die Mehrheit der hier lebenden Sinti ist katholisch, aber immer mehr schließen sich auch evangelischen Freikirchen an.

Jan Opiela ist im Auftrag der katholischen Kirche der Seelsorger für "Sinti, Roma und verwandte Gruppen". Bis vor wenigen Jahren war die Bezeichnung noch "Zigeunerseelsorger". Doch nach Protesten des Zentralrats der Deutschen Sinti und Roma hat die deutsche Bischofskonferenz den Namen geändert. Die Roma und Sinti haben keine einheitliche Religion: Die Mehrheit der hier lebenden Sinti ist katholisch, aber immer mehr schließen sich auch evangelischen Freikirchen an. Doch mit der Konfession nehmen sie es nicht so eng: So besuchen auch mehr als tausend muslimische Roma an Mariä Himmelfahrt den Kölner Dom und verehren die Mutter Jesu.

Viele Probleme, alte Vorurteile

Opiela und sein Team stehen vor vielfältigen Problemen und  kämpfen dabei auch gegen alte Vorurteile. Die Zeiten sind schwieriger geworden. Auf den meisten Campingplätzen seien sie nicht willkommen. Opiela berichtet von Anfeindungen: "Mir ist es schon oft passiert, dass wir reserviert haben und es war alles in Ordnung, und als man uns gesehen hat: ‚ Nein, es war eine falsche Einladung‘." Der Wind habe sich vielerorts gedreht, so dass die Sinti den Osten Deutschlands lieber meiden: "Weil die Rechtsradikalen werden ja immer mehr, und die Hemmschwelle wird immer weniger, und darum ist auch die Angst da, nachts auch mal überfallen zu werden. Und das ist auch real schon passiert."

Downloads
152 KB

Der Mythos vom fahrenden Volk

29.10.2017 06:30 Uhr

Das Manuskript der NDR Info Reportage "Der Mythos vom fahrenden Volk - Seelsorge für Sinti und Roma" als PDF. Download (152 KB)