Das Feature

Madgermanes

Dienstag, 03. Oktober 2017, 11:05 bis 12:00 Uhr, NDR Info

Zwei Männer mit Megafon und Kopfkörer auf einer nebeligen Wiese. © Photocase Fotograf: busdriverjens

Madgermanes

NDR Info -

Seit 25 Jahren protestieren sie jede Woche in Maputo. 1991, als in Hoyerswerda die Jagd auf Schwarze begann, kehrten fast alle der 20.000 Mosambikaner aus der DDR hierher zurück.

bei Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Die Dauerdemo von Maputo
Von Kai Uwe Kohlschmidt
DLF 2016

Die ehemaligen Gastarbeiter der DDR ziehen jeden Mittwoch um 11 Uhr durch die Straßen der Mosambikanischen Hauptstadt.

Pedro ist der freundliche Schwarze von Müllrose, Brandenburg. Er hatte Glück: Das erste Mal durfte er als Vertragsarbeiter aus Mosambik in die DDR kommen, das zweite Mal durfte er bleiben. Kosca hatte hingegen Pech - und deshalb führt er jetzt die „Madgermanes“ an. So heißen sie in Maputo: „diese Deutschen“. Woche für Woche demonstrieren sie in der mosambikanischen Hauptstadt, seit 25 Jahren. 1991, als in Hoyerswerda die Rechten Jagd auf Schwarze machten, kehrten die meisten der fast 20.000 in der DDR angeheuerten Mosambikaner nach Hause zurück. Seitdem stören die Madgermanes ihre Landsleute. Sie pochen auf Ansprüche, die keiner versteht. Irgendwie Deutsch.

 

Downloads

Madgermanes

03.10.2017 11:05 Uhr

Das Feature-Manuskript von Kai Uwe Kohlschmidt zum Nachlesen. Download (325 KB)

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/das_feature/Madgermanes,sendung678588.html