Zeitgeschichte

Das Forum Zeitgeschichte beleuchtet die Geschichte der vergangenen hundert Jahre, die Zeit der Weltkriege und Diktaturen, aber auch die deutsch-deutsche Geschichte seit 1945. Wirtschaftswunder und 68er-Revolte, Stasi-System und Fall der Mauer - all dies sind Themen der Sendung, die alle vier Wochen sonnabends um 19.20 Uhr und als Wiederholung sonntags um 12.30 Uhr auf NDR Info läuft.

Im Mittelpunkt stehen neue Forschungsergebnisse und Debatten über bestimmte historische Fragestellungen. Darüber hinaus bietet die Sendung geschichtliche Informationen, die zum Verständnis des heutigen Weltgeschehens beitragen, sei es in Europa oder in anderen Weltregionen, etwa im Nahen und Fernen Osten.

Die Themen der Sendung am 28./29. Mai 2016

"Unternehmen Barbarossa"
Der deutsche Angriff auf die Sowjetunion vor 75 Jahren
Autor: Bernd Großheim

"Wie Adolf Hitler zum Nazi wurde"
Der Historiker Thomas Weber beschreibt Hitlers ideologische Suche nach dem Ersten Weltkrieg (Propyläen)
Autor: Otto Langels

Die Briten und der Kontinent
Geschichte einer schwierigen Beziehung
Autor: Jens-Peter Marquardt

Bis dahin durften Frauen nur mit Einwilligung des Gatten arbeiten
Die Eherechtsreform vor 40 Jahren
Autorin: Marie Löwenstein

Moderation und Redaktion: Wolfgang Müller

Die nächsten Sendetermine:
+++ 25./26. Juni +++ 23./24. Juli +++ 20./21. August +++ 17./18. September +++

In den anderen Wochen laufen auf diesem Sendeplatz:

Bildungsreport

Im NDR Info Bildungsreport werden neue Entwicklungen in Schulen und Hochschulen unter die Lupe genommen. Er begleitet außerdem ausführlich bildungspolitische Diskussionen. mehr

Streitkräfte und Strategien

Die Reihe Streitkräfte und Strategien setzt sich kritisch mit Fragen der Sicherheits- und Militärpolitik auseinander. 14-tägig sonnabends um 19.20 und sonntags um 12.30 Uhr. mehr