Echo der Welt

Wissen was die Welt bewegt: Jeden Sonntag um 13.30 und 19.20 Uhr liefert das Echo der Welt, das Auslandsmagazin von NDR Info, Reportagen und Berichte aus aller Welt.

Beiträge aus der Sendung "Echo der Welt"

Dürre und Hunger in Kenia

24.07.2016 13:30 Uhr

Die Viehhirten im Westen Kenias leiden unter dem Klimawandel. Während Nairobi im Regen untergeht, herrscht im Westen Dürre. NDR Info berichtet darüber im "Echo der Welt". mehr

Venezuela: Von Hunger und Sterben

17.07.2016 13:30 Uhr

Venezuela hat große Erdölreserven, doch viele Nahrungsmittel und wichtige Medikamente sind dort Mangelware. Die Not bei vielen Venezolanern ist groß, wie ein Blick nach Caracas zeigt. mehr

Indios: Am Rand der Gesellschaft im eigenen Land

10.07.2016 13:30 Uhr

Die eingeborene Bevölkerung auf der "Ilha das Flores" in Brasilien lebt in schlechten Verhältnissen, doch die zuständige Politik will sich nicht um die Indios kümmern. mehr

Die Themen der Sendung vom 24. Juli 2016

Hunger in Kenia
Viehhirten leiden unter dem Klimawandel
Autorin: Linda Staude

Rache in Indien
Mord wegen heiliger Kuh
Autorin: Sandra Petersmann

Angst im Libanon
Ein Dorf wehrt sich gegen den Terror
Autorin: Anne Allmeling

Gedenken in der Schweiz
Als der Fels den Ort Gondo begrub
Autor: Jörg Wunram

Jungbrunnen Ecuador
Die Hundertjährigen von Vilcabamba
Autorin: Anne Herrberg

Redaktion/Moderation: Udo Schmidt

Wissen was die Welt bewegt

Podcast

Echo der Welt

Jeden Sonntag sendet das Auslandsmagazin Echo der Welt Reportagen und Berichte aus aller Welt. Hier finden Sie die NDR Info Sendung als Podcast zum Nachhören und Runterladen. mehr

NDR Info weltweit unterwegs

In vielen Ländern weltweit sind ARD Reporterinnnen und Reporter für Sie unterwegs, um über aktuelle Ereignisse zu berichten. Der Überblick über das NDR Info Korrespondenten-Netz. mehr