Echo der Welt

Wissen was die Welt bewegt: Jeden Sonntag um 13.30 und 19.20 Uhr liefert das Echo der Welt, das Auslandsmagazin von NDR Info, Reportagen und Berichte aus aller Welt.

Die aktuellen Beiträge aus der Sendung:

Der Draht ins Jenseits: Schamanen in Korea

04.12.2016 13:30 Uhr

Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye soll zusammen mit einer vermeintlichen Schamanin Spendengeld erpresst haben. Koreas Schamanen sind entsetzt. Ein Bericht im "Echo der Welt". mehr

Die Suruí sind die Klima-Krieger in Brasilien

20.11.2016 13:30 Uhr

Das Reservat der Suruí liegt im brasilianischen Amazonasgebiet. Wie das indigene Volk mit GPS und Internet sein Regenwaldgebiet retten will, berichtet das "Echo der Welt" auf NDR Info. mehr

Der lange Sturm auf Mossul

13.11.2016 13:30 Uhr

Seit Wochen rücken kurdische Peschmerga und irakische Regierungstruppen auf das vom IS besetzte Mossul vor. Es ist ein langer, gefährlicher Marsch, berichtet das 'Echo der Welt'. mehr

Tacloban: Drei Jahre nach der Zerstörung

06.11.2016 13:30 Uhr

Vor drei Jahren richtete Taifun "Haiyan" schwere Zerstörungen auf den Philippinen an. Wie sieht es in der damals stark betroffenen Stadt Tacloban heute aus? NDR Info berichtet im "Echo der Welt". mehr

Salzsklaven - Teuflische Zustände auf Koreas Engelsinseln

30.10.2016 13:30 Uhr

Das Salz von der südkoreanischen Insel Sinui gilt als eines der besten der Welt. Die Arbeit auf den Farmen ist beinhart. Deshalb werden oft behinderte Menschen eingesetzt - als Sklaven. mehr

Wissen was die Welt bewegt

Podcast

Echo der Welt

Jeden Sonntag sendet das Auslandsmagazin Echo der Welt Reportagen und Berichte aus aller Welt. Hier finden Sie die NDR Info Sendung als Podcast zum Nachhören und Runterladen. mehr

NDR Info weltweit unterwegs

In vielen Ländern weltweit sind ARD Reporterinnnen und Reporter für Sie unterwegs, um über aktuelle Ereignisse zu berichten. Der Überblick über das NDR Info Korrespondenten-Netz. mehr