Stand: 31.08.2016 13:14 Uhr

Hand in Hand für Norddeutschland

Der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband e. V. (DHPV) mit seinen Organisationen in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg ist der diesjährige Partner der NDR Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland". Der NDR informiert im Rahmen der Aktion vom 5. bis zum 16. Dezember, wie Hospizvereine und Palliativeinrichtungen schwerstkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten und ruft zu Spenden auf. Diese kommen zu 100 Prozent der Hospiz- und Palliativarbeit im Norden zugute.

"Den Schwachen hilf!": Geschichte der Hospize

Schon im Mittelalter kümmern sich Hospize um Alte und Kranke. Im 20. Jahrhundert greift man die Idee, Sterbende seelisch und medizinisch in eigenen Häusern zu betreuen, wieder auf. mehr

Zum Projekt

mit Video

"Hand in Hand" für Hospiz- und Palliativarbeit

Der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband e.V. begleitet Menschen in ihrer letzten Lebensphase. NDR Intendant Lutz Marmor stellt den diesjährigen Partner der Benefizaktion vor. mehr

Antworten auf Fragen zum Projekt

Hand in Hand für Norddeutschland - unter diesem Motto wird einmal im Jahr eine Programmaktion als gemeinsames Projekt vom NDR realisiert. Antworten auf Fragen finden Sie hier. mehr