Sendedatum: 08.11.2016 19:30 Uhr

Gesucht: Die Hamburger des Tages

Häufig sind es die kleinen Gesten und die Hilfe unserer Mitmenschen, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern und unseren Alltag erleichtern. Die Nachbarin, die sich seit vielen Jahren in den Ferien um die Katze kümmert, die Ersatz-Oma, die immer als Babysitter einspringt, oder der nette Junge, der dem Senior im Haus täglich die Post hochbringt. Hand aufs Herz, wann haben Sie das letzte Mal die Gelegenheit gehabt, richtig Danke zu sagen? NDR 90,3 und das Hamburg Journal machen es möglich. Wir stellen "Die Hamburger des Tages" vor.

André Otto © NDR

André sagt Danke!

Hamburg Journal -

André Otto aus Schenefeld ernennt seinen Chef zum Hamburger des Tages. Warum? - Er ist eine richtig coole Socke!

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

So sagen Sie Danke

Bei wem möchten Sie sich gerne bedanken? Mitmachen ist ganz einfach. Rufen Sie uns unter der kostenlosen Rufnummer 08000 903 903 an, schicken Sie uns eine WhatsApp oder füllen Sie das folgende Formular aus. Mit ein bisschen Glück sind Sie dabei. Wenn Sie ausgelost werden, rufen wir Sie an.

00:43 min

Kerstin sagt Danke!

26.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:16 min

Rosita sagt Danke!

25.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:28 min

Reinhard sagt Danke!

24.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:13 min

Hannelore sagt Danke!

23.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:20 min

Iris sagt Danke!

22.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:20 min

Walter sagt Danke!

21.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:23 min

Birgit sagt Danke!

20.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
00:22 min

Annegrete sagt Danke!

19.03.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Wenn Sie in unsere Bildergalerie aufgenommen werden möchten, dann hängen Sie uns gerne ein Bild von Ihnen im Formular an. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Ihre Daten:
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 08.11.2016 | 19:30 Uhr