Stand: 03.10.2017 11:00 Uhr  | Archiv

Judith Rakers auf Inseltour: Gesichter und Geschichten von Norderney, Usedom und Amrum

Start: Mittwoch, 4. Oktober, 21.00 Uhr, NDR Fernsehen

Die Moderatorin und Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers ist für das NDR Fernsehen auf Inseltour gegangen: In drei neuen Folgen erkundet sie Norderney, Usedom und Amrum. Durch Gespräche mit Einheimischen entdeckt sie die Eigenheiten jeder Insel. Zudem zeigen prominente Liebhaber der Eilande Judith Rakers, was sie an „ihrer“ Insel so mögen.

In der Auftakt-Folge „Norderney ... mit Judith Rakers“ (Mittwoch, 4. Oktober, 21.00 Uhr) trifft die Moderatorin unter anderem auf eine eingeschworene Männerrunde, die Döntje Singers. Normalerweise sind Frauen bei den Proben des Männergesangsvereins nicht zugelassen, doch die charmante Tagesschau-Sprecherin überzeugt die Shantysänger. Mit Mallorca-Entertainer und Norderney-Fan Mickie Krause stürzt sie sich ins Inselnachtleben. Am Tag danach geht es, noch ein wenig verkatert, zum Joggen an den Strand. Judith Rakers trifft außerdem den Profi-Kitesurfer Marian Hund zur privaten Surf-Stunde, den Kabarettisten und Schauspieler Max Herbrechter zum Boßeln und zwei Frauen, die sich im berühmten „Badekarren“ trauen lassen wollen.

In der Sendung am Mittwoch, 11. Oktober, um 21.00 Uhr besucht Judith Rakers Usedom. Um sich einen Überblick zu verschaffen, steigt Judith Rakers in das Flugzeug von Peter Rong. Prominente Liebhaberin der Insel ist die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin Katrin Sass. Als Hauptdarstellerin der „Usedom-Krimis“ von NDR und ARD Degeto verbringt sie viel Zeit auf der Insel. Judith Rakers trifft sie im „Mörderhus“, einem Originaldrehort der Krimis.

Amrum ist die letzte Station der Inseltour (Mittwoch, 18. Oktober, 21.00 Uhr). Dort macht Judith Rakers bei den Island Dancern mit, der örtlichen Linedance-Truppe. Und der Schauspieler Heinrich Schafmeister, der als Kind viele Urlaube auf der Insel verbrachte, vertraut ihr beim Blättern durch alte Fotoalben an: „Ich dachte, Sterne kann man nur auf Amrum sehen.“

Hinweis an die Redaktionen: „Norderney ... mit Judith Rakers“ steht bereits im digitalen Vorführraum des NDR Presseportals (www.NDR.de/presse).

Fotos: www.ARD-Foto.de

 

***************************************
NDR Presse und Information
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
presse(at)ndr.de
www.ndr.de