Pressemappen

Hier finden Sie Informationen zu NDR Produktionen und NDR Filmen zum Herunterladen und Ausdrucken im PDF-Format.

Polizeiruf 110: Im Schatten

16.10.2016 20:15 Uhr

Eine verdeckte Ermittlung der Kripo gemeinsam mit den Kollegen von der Zollfahndung führt nicht nur zu zwei Todesopfern - auch der Einsatzleiter liegt einen Tag später tot unter den Autobahnbrücken. Alles deutet auf eine Mafiaorganisation hin, die sich den Rostocker Hafen für ihre Drogentransporte nach Skandinavien ausgesucht hat. Das Team um Katrin König und Alexander Bukow ermittelt jedoch nicht nur in diese Richtung. Download (1 MB)

Der Hafenpastor und das Blaue vom Himmel

14.10.2016 20:15 Uhr

In dem dritten Teil der erfolgreichen Reihe ist Jan Fedder als Pastor Book wieder mit Leib und Seele dabei. Pastor Stefan Book (Jan Fedder) predigt von der Liebe, und seine kunterbunte Gemeinde ist ergriffen. Als ihm die Kiezgröße Bodo Schüler (Uwe Bohm) eine Beichte abverlangt, treibt es Book an den Rand der Verzweiflung. Download (1 MB)

Meine Schwestern

05.10.2016 20:15 Uhr

Linda wurde mit einem schweren Herzfehler geboren. Als für die 30-Jährige eine komplizierte Herz-OP ansteht, ahnt sie, dass ihre Zeit zu Ende geht. Linda bittet ihre Schwestern, Katharina und Clara, mit ihr ein paar Tage zu verreisen. Gemeinsam tauchen die drei Frauen in ihre Vergangenheit ein, verbringen gemeinsame Tage voll Vertrautheit; Lachen, streiten und vertragen sich wieder, wie nur Schwestern es können. Download (577 KB)

Die Siedler der Westbank

28.09.2016 23:45 Uhr

Wenn der Kampf zwischen Israel und den Palästinensern wirklich das Herz des Nahostkonfliktes ist, dann wird die Zukunft der israelischen Siedlungen im Westjordanland das Schicksal der Region dramatisch beeinflussen. Der Dokumentarfilm "Die Siedler der Westbank" von Shimon Dotan bietet packende Einblicke in das Phänomen der Siedlerbewegung - von den Ursprüngen kurz vor dem Sechstagekrieg bis heute. Download (997 KB)

40 Jahre Extra 3 – Die große Satire-Gala

28.09.2016 22:00 Uhr

Die einzige, älteste und beste Satiresendung des NDR feiert Jubiläum. Das Satiremagazin hat nicht nur das Jahr 1976, sonder auch etliche Intendanten, Redakteure, Sendeplätze, Rundfunkräte sowie wütende türkische Präsidenten überlebt. Download (1 MB)

XXXI. Olympische Spiele

04.08.2016 20:15 Uhr

Erstmals in der Geschichte der Olympischen Spiele findet das größte Sportereignis der Welt in Südamerika statt. ARD und ZDF berichten im täglichen Wechsel rund 340 Stunden von den 31. Olympischen Sommerspielen in Rio. Download (4 MB)

Adieu Paris

01.06.2016 20:15 Uhr

Bankmanager Frank und Schriftstellerin Patrizia treffen durch Zufall immer wieder am Flughafen aufeinander. Sie pendeln zwischen Düsseldorf und Paris, doch hinter ihren Reisen stecken zwei verhängnisvolle Geschichten. Für Frank und Patrizia gerät das Leben aus den Fugen. Was sie verbindet, ist die Suche nach Halt, einem Zuhörer, nach dem Gefühl, gebraucht zu werden – und die Hoffnung, dass in jedem Ende auch ein Anfang steckt. Download (556 KB)

Einmal Hallig und zurück

25.05.2016 20:15 Uhr

Klatschreporterin Fanny gerät durch einen Zufall an brisante Informationen über einen Umweltskandal. Weil ihre ungeschickten Nachforschungen zu viel Staub aufgewirbelt haben, schickt ihr Chef sie zu ihrer eigenen Sicherheit auf eine Insel, pardon Hallig. Dort trifft sie auf den verschrobenen Vogelwart Hagen. Download (800 KB)

Einmal Hans mit scharfer Soße

11.05.2016 20:15 Uhr

Hatice hat ein Problem: Sie braucht dringend einen Mann. Denn ihre jüngere Schwester Fatma ist schwanger und muss sofort heiraten. Das darf sie allerdings erst, wenn Hatice unter der Haube ist, so will es die alte anatolische Tradition. Doch wo soll Hatice so schnell einen Bräutigam auftreiben? Sie begibt sich auf die Suche nach ihrem "Hans mit scharfer Soße“. Download (1 MB)

Tatort: Zorn Gottes

20.03.2016 20:15 Uhr

Am Flughafen Hannover wird ein Toter gefunden. Kommissar Torsten Falke und Kommissarin Julia Grosz wird schnell klar, dass der Mann einer Schleuserbande zum Opfer fiel, die auf dem Flughafen agiert. Er muss ihnen bei einer Aktion in die Quere gekommen sein. Zudem ist ein weiterer Passagier verschwunden. Offenbar ist es einem IS-Heimkehrer gelungen, durch eine Sicherheitslücke im Flughafen zu schlüpfen und unbemerkt in die Stadt zu gelangen. Plant er ein Attentat? Download (901 KB)